RolfMantel

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von RolfMantel

Änderung des Status Quo braucht breite Mehrheit

Die Unabhängigkeit einer Region sollte, ähnlich wie Verfassungsänderungen, nicht mit einfacher Mehrheit gefasst werden sondern mit breiter Mehrheit. 50,1% der Wähler sind bei fast nicht revidierbaren mehr

Fr, 09/12/2014 - 13:20
Kein zusätzlicher Kredit

Da das Bezahlsystem nicht auf zusätzlichen Bankdaten beruht, kann man keine zusätzlichen Kredite aufnehmen. Das Handy tut nur so, als sei es deine Kreditkarte, kann also nur den schon existirenden Ra mehr

Mi, 09/10/2014 - 10:27
Kaliber hat zwei Bedeutungen

Kaliber im ursprünglichen Sinn gibt den Durchmesser der Patrone an; in diesem Sinn sind G3 und AK47 gleich, nämlich 7.62mm. Kaliber im erweiterten Sinn von 'kompatible Patronen' sind bei G3 und AK47 mehr

Do, 09/04/2014 - 14:54
"Ethnic Cleansing" ist kein Völkermord

"Und was definitiv passiert ist, ist das es in Berg Karabach keine Volksgruppe der Azeris mehr gibt, durch Ermordung und Flucht." Das fällt unter den Begriff 'Ethnic Cleansing': mit dem Progrom von B mehr

Mo, 08/04/2014 - 22:21
Gasverbrauch optimieren

Wenn tatsächlich die durchschnittlichen Heizkosten eine 70qm-Wohnung über €700.- liegen, haben wir noch ein enormes Einsparpotential. Ich habe weniger als €600.- für vier Personen in einer 150qm Dopp mehr

Mi, 07/30/2014 - 22:39
Ein Beispiel für Gutes aus Brüssel

"Man nenne mir auch nur ein Beispiel, was in diesem Land durch die Einwirkung Brüsseler Behörden besser geworden wäre, für den steuerzahlenden Bürger meine ich." Brüssel hat gegen den Druck aller EU- mehr

Di, 05/27/2014 - 15:28
Danke an die Separatisten für den Oligarchen

Im Februar konnte der Maidan noch hoffen, gegen die Oligarchen vorzugehen. Spätestens mit der Abspaltung der Krim war es klar, dass die einzige Chacne war, gemeinsam mit den Oligarchen gegen das Ause mehr

Mo, 05/26/2014 - 14:58
Wer hat was nicht verstanden?

" 1.000.000 Kinder, diabolos. Verhungern. Und das nicht, weil es an Investoren fehlt - Geld ist in Indien reichlich vorhanden." Auch ohne das Problem direkt anzusprechen haben die ZEIT und Kumar das mehr

Di, 05/13/2014 - 12:55
Seite 1 / 7