roland_s

190 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von roland_s

[empty]

Das kann aber auch damit zusammenhängen, dass die Älteren einem "früher war alles besser" nachhänge, das IMMER verklärt ist (im Fall GB nachweisbar) und Ältere keine Veränderung wollen. Sie brauchen s mehr

Fr, 06/24/2016 - 10:27
[empty]

Womit die simple Frage bleibt: Warum wird es nicht gemacht? Warum bietet man nicht auch Möglichkeiten, dass solche Befragungen zu einem bestimmten Zeitpunkt des Verfahrens durch den Richter erfolgen i mehr

Do, 06/23/2016 - 18:52
[empty]

" von Traumatisierung im engen Sinn oder im allgemeineren Sinn sowie die Einschätzung des Grades der Traumatisierung sowie der Retraumatisierungsgefahr ist für den Strafrichter von weit geringerer Bed mehr

Do, 06/23/2016 - 18:44
[empty]

" Dazu kann ein Gericht nicht nachvollziehen, ob die Aussage unabhängig vom Traumapsychologen getroffen wurde oder dessen Arbeit sie beeinflusst und womöglich verfälscht hat." Natürlich lässt sich da mehr

Do, 06/23/2016 - 18:36
[empty]

"Welche Aussagekraft hat das Vorhandensein eines Traumas, bei dem unbekannt ist wie es entstanden ist für ein Strafverfahren?" Sie haben eine völlig falsche Vorstellung von "Trauma"! Es gehört zur De mehr

Do, 06/23/2016 - 18:30
[empty]

Sie dürfen skeptisch sein. Aber dann bitte nur fundiert. Es gibt durchaus einige berechtigte Kritikpunkte. Dafür muss man sich aber ein wenig mit der Materie auskennen. Fischers Behauptung, es käme mehr

Do, 06/23/2016 - 18:25
[empty]

Wieder einmal dieses Vorurteil, auf dem sich manche arrogante Studenten aus Unkenntnis oder nicht Kennen wollen ausruhen: Nein, Bafög liegt nicht weit unter Hartz4, sonder darüber. Der Student bekomm mehr

Do, 06/23/2016 - 17:36
[empty]

Werter Herr Fischer, hier geht es nicht um irgendeine Meinung, die mir missfällt oder nicht. Es wäre immerhin ein Anfang, wenn Sie für sich selbst die Position beziehen würden, dass Sie kein Experte mehr

Do, 06/23/2016 - 13:29
Seite 1 / 698