roland_s

152 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von roland_s

Zu einfach

Sie machen es sich schon zu einfach. Natürlich stimmt grundsätzlich der Hinweis auf grammatikalisches und natürliches Geschlecht. Tatsache bleibt aber auch, dass die Zuordnung eine historisch gewachs mehr

So, 07/05/2015 - 06:26
REgeln und ein Täuschungsmanöver

Schäubles Argumentation ist ein Täuschungsmanöver. Hinter vermeintlicher Sachlichkeit versteckt sich eine perfide Manipulation! Erster Punkt: Die "Regeln". Da wird von Schäuble / Troika (kurz EU)-Sei mehr

Sa, 07/04/2015 - 09:39
Irrwitzige Argumentation

Wie sehr Fischer Recht hat und wie extrem sich Absolventen in ihrem Saft drehen, ihn bedingungslos verteidigen, nur um den Saft zu verteidigen, sieht man tatsächlich an den Kommentaren unter dem Artik mehr

Sa, 07/04/2015 - 09:05
[...]

Entfernt, da unvollständig. Die Redaktion/sg mehr

Sa, 07/04/2015 - 08:57
Von Studenten und Fahrrädern in der Fußgängerzone

Ein kleines, praktisches Beispiel für das Denken von Juristen aus dem Studienalltag. Eine Studentin möchte die Hausarbeit für den "kleinen Schein" schreiben. Nur fällt der Abgabetermin just in die Ph mehr

Sa, 07/04/2015 - 08:52
Respekt vor was oder wem?

Ich kann respektieren, dass der Mann spendet, aber damit muss ich den Mann nicht respektieren! Hier geht es doch nicht darum, die Spende zu kritisieren, sondern darum, dass der Mann damit nicht zum W mehr

Fr, 07/03/2015 - 03:30
Rosinenpickerei!

Sie picken weiterhin die Rosinen heraus! Merkel ist seit 2005 an der Macht. Seit dem zwei von drei Maastrichtkriterien 7 Mal! verletzt worden und die Überschreitung der 60 % Schwelle dauerhaft bis he mehr

Do, 07/02/2015 - 11:58
Sachlich falsch!

Die Troika hat nicht nur ein Einspruchsrecht, sie fordert auch Maßnahmen! Beispiel die Forderung, den Tourismus und die Landwirtschaft stärker zu besteuern! Forderungen, die wirtschaftspolitischer Sc mehr

Do, 07/02/2015 - 10:16
Seite 1 / 494