roland_s

195 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von roland_s

[empty]

Merkwürdiges Beispiel. Abgesehen davon, dass das Geburtstagsessen nicht ganz vergleichbar ist, weil eben kein Interview. Sie zählen selbst schon mind. 2 andere Medien auf und vergleichen das dann mit mehr

Mi, 01/18/2017 - 20:28
[empty]

So für den Anfang: http://www.juraindividuell.de/artikel/mittaeterschaft-und-mittelbare-tae... mehr

Mi, 01/18/2017 - 20:24
[empty]

Peinlich bis fremdschämend ist in dem Zusammenhang ausschließlich, wie kritikunfähig die Trumphuldiger sind. Über Clinton ist in der Presse sicherlich positiver berichtet worden als über Trump. Aber mehr

Mi, 01/18/2017 - 20:14
[empty]

Es ist kaum glaubwürdig, dass Sie sich grundsätzlich an Glaubwürdigkeit stören, denn die Glaubwürdigkeit Trumps interessiert Sie ganz offensichtlich nicht. Sie feiern ihn ja sogar noch dafür. Was Tr mehr

Mi, 01/18/2017 - 20:11
[empty]

Es ist ein sehr großer Unterschied, ob ich grundsätzlich jemandem beim Wort nehme oder ihm aufs Wort glaube. Und dann ist es noch ein größerer Unterschied, ob ich von vornherein das Wort als völlig un mehr

Mi, 01/18/2017 - 20:08
[empty]

Diekmann hat übrigens nicht eine kritische Frage gestellt. Er hat auch nicht nachgefragt, wo sich Trump widersprochen hat, wo er falsche Behauptungen aufgestellt hat. Auch interessant oder? mehr

Mi, 01/18/2017 - 20:06
[empty]

Dieses Interview wurde Kai Diekmann gegeben. Nicht Heribert Prantl, nicht Giovanni di Lorenzo, ... interessant oder? mehr

Mi, 01/18/2017 - 20:05
[empty]

Es geht nicht um Kontra Geben oder Fragen nicht zu beantworten, Trump verweigert sich in weiten Teilen der Presse! Im Übrigen hat niemand behauptet, dass die Presse die Bürger repräsentiert! Genauso mehr

Mi, 01/18/2017 - 18:58
Seite 1 / 801