robertmk

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von robertmk

[empty]

Die Redaktion möge zur Kenntnis nehmen, dass "Arbeiterkind" seit Jahrzehnten ein Euphemismus ist, da die Arbeiter seit den 1950er Jahren den Angestellten gleichgestellt sind durch Betriebsverfassungsg mehr

Mo, 10/16/2017 - 21:43
[empty]

Ich sehe das komplett anders: nicht die Befristung, sondern der Kündigungsschutz ist verkehrt! Als Kunden wünschen wir eine Ware/Dienstleitung gut, preiswert und am Besten sofort. Als Arbeitnehmer m mehr

Mi, 09/06/2017 - 21:47
[empty]

Also bei meiner Azubine zur zahnmedizinischen Fachangestellten schien es zunächst auch so ähnlich: Quali mit äußerster Mühe und Not geschafft, Rechtschreibung miserabel, und beim Lernen weiß Gott nic mehr

Do, 08/31/2017 - 22:26
[empty]

Was mir große Sorgen macht, ist dass das in den letzten Jahren in D generierte Wachstum zumeist auf Schulden und nicht auf Produktivitätszuwächsen beruht. Einerseits baut der Staat trotz traumhaft n mehr

Di, 08/15/2017 - 10:36
[empty]

So menschlich nett und sozial es ist, dass dort bedürftige Menschen unentgeltlich behandelt werden, so bleibt es doch eine Tatsache, dass es illegal ist in D keine Krankenversicherung zu haben, ob es mehr

So, 06/04/2017 - 17:57
[empty]

Komisch, wenn das Kassenarztsystem soooo toll, sicher und lukrativ ist, warum fallen mir dann alleine in meinem kleinen Städtchen und Umgebung auf Anhieb fünf Praxen meines Faches (Zahnmedizin) ein, d mehr

Do, 12/01/2016 - 00:12
[empty]

Aus meiner Sicht hat von Renesse hier seine Pflichten keinenfalls verletzt sondern vorbildlich geurteilt. Allerdings auf Kosten (wörtlich gemeint) der Rentenversicherung und (im übertragenen Sinne) d mehr

Di, 08/23/2016 - 13:39
[empty]

Für mich ist Abtreibung in der wohlhabenden ersten Welt- von Ausnahmen abgesehen- Mord und sollte auch als solcher bestraft werden! Wie egoistisch kann man denn sein, dass man dem eigenen Kind nicht mehr

So, 11/22/2015 - 22:17
Seite 1 / 29