rjmaris

12 Redaktionsempfehlungen

Artikel von rjmaris im früheren Leserartikelblog

Das Eingeständnis des Herrn Sinn

In einem Interview der VDI-Nachrichten vom 18.2. mit Hans-Werner Sinn geht es u.a. um die Lage im Nahen Osten. " Frage: Welche Auswirkungen sehen Sie aus heutiger Sicht auf die Ölversorgung und den Öl mehr
So, 02/20/2011 - 16:09

Die zehn ägyptischen Plagen im Jahre 2011

Das ägyptische Volk muss Jahrtausende nach der heimtückischen Serie von Plagen wieder mal Plagen aushalten. Diesmal ist nicht etwa ein Gott für die Plagen verantwortlich, sondern der Pharao selbst. Un mehr
Do, 02/10/2011 - 00:51

Kommentare von rjmaris

Stammtischbeeinflussung

Danke für diesen Kommentar. Ich möchte ergänzen: Mein Eindruck ist, dass Lagarde, Schäuble und leider auch Gabriel gerade deshalb so agieren, wie wie es tun, um die öffentliche Meinung zu ihren Gunste mehr

Do, 07/02/2015 - 07:54
Frauen bessere Führungsfiguren?

Es ist gerade mal drei Monate her, da gab Frau Lagarde der spanischen Zeitung El Pais ein Interview. Sie sagte u.a., dass Frauen eher nach Konsens suchen, dass sie vernünftiger mit Risiken umgehen, m mehr

Do, 07/02/2015 - 07:45
monatelanges Dauerfeilschen?

"Wir haben Wichtigeres zu tun als ein monatelanges Dauerfeilschen" Ich glaube nicht, dass die griechische Seite mehr Schuld trifft für das Dauerfeilschen als die Troika-Seite. Es ist nach meinem Ein mehr

Mi, 07/01/2015 - 20:57
Tut mir leid...

... aber mir scheint, dass Sie Diskussionen einsitig abbrechen, wenn Sie keinen Argumenten mehr einbringen können. Hier z.B. haben mehrere Kommentaristen darauf hingewiesen, dass Ihr Narrativ, oder so mehr

Mi, 07/01/2015 - 18:57
Wieso Unterstellung?

Wenn Sie ironisch werden, dann schlage ich mit "19. Jahrhundert" zurück! Und in großen Teilen Südeuropas dürfte das schon Realität sein. Ich zitiere Stützel etwas weiter vorne in seinem Text: >Wegen mehr

So, 06/28/2015 - 23:58
Ende der Diskussion

... denn Sie begrüßen die Wiederkehr des 19. Jahrhunderts mit der Lohndynamik nach unten :( mehr

So, 06/28/2015 - 23:38
Kaufkraft

Dass die Kaufkraft bei uns nach unten geht, sehe ich auch so. Das liegt daran, dass "wir" von niedrigen Lohnkosten da drüben mitprofitiert haben. In gewisser Weise kann man sagen, dass es eine Zeit wa mehr

So, 06/28/2015 - 23:03
freie Vereinbarung von Löhnen?

Nun, also halten Sie freier Vereinbarung von Löhnen auch für unerwünscht. Damit der Kontext nicht verloren geht: der Hintergrund war ja die, dass eine Dynamik nach unten verhindert werden soll. Ich sp mehr

So, 06/28/2015 - 22:13
Seite 1 / 80