rjmaris

11 Redaktionsempfehlungen

Artikel von rjmaris im früheren Leserartikelblog

Das Eingeständnis des Herrn Sinn

In einem Interview der VDI-Nachrichten vom 18.2. mit Hans-Werner Sinn geht es u.a. um die Lage im Nahen Osten. " Frage: Welche Auswirkungen sehen Sie aus heutiger Sicht auf die Ölversorgung und den [weiter…]
20.02.2011 - 17:09

Die zehn ägyptischen Plagen im Jahre 2011

Das ägyptische Volk muss Jahrtausende nach der heimtückischen Serie von Plagen wieder mal Plagen aushalten. Diesmal ist nicht etwa ein Gott für die Plagen verantwortlich, sondern der Pharao selbst. Un [weiter…]
10.02.2011 - 01:51

Kommentare von rjmaris

Geldakkumulation in Steueroasen (3) - Momo

Noch eine Parallele zu der realen Welt heute. Die Grauen Herren aus Momo erklären uns, dass Zeit gespart werden muss, faktisch: dass immer effizienter gearbeitet werden muss. Anders gesagt: Arbeitsver [weiter…]

24.07.2014 - 13:01
Geldakkumulation in Steueroasen (1) - Momo

(Forts.) Wir müssen uns vorstellen, dass ein großer Teil der Guthaben, die die Gegenbuchung aller Bankkredite repräsentieren, auf Steueroasen gelangt ist. Es ist wie im Buch Momo: dort haben Zeitdiebe [weiter…]

24.07.2014 - 12:49
Geldakkumulation in Steueroasen (1)

Zitat: "Es ist relativ sicher, dass 80 Prozent des Geldes, das in Steueroasen liegt, nur zum Zwecke der Steuerhinterziehung dorthin transferiert wurde." Dies bringt mir auf einen Gedanken, und zwar [weiter…]

24.07.2014 - 12:47
Irgendwie erinnert mich das an Dagobert

Duck. Der würde auch alles für sich selbst möglichst billig besorgen, bis zum Grab. Immerhin: wenn ich die Kommentare betrachte, ist die Entlohnung der Mitarbeiter nicht verkehrt (gewesen). Bleibt abe [weiter…]

22.07.2014 - 07:33
Geschliffenheit Putins

Dieses Putin-Zitat "Hätte man die Kampfhandlungen im Osten der Ukraine nicht am 28. Juni wiederaufgenommen, wäre diese Tragödie sicher nicht geschehen" ist möglicherweise im Artikel-Update von 10:48 h [weiter…]

21.07.2014 - 12:49
Abbott-Zitate

Na und? Beispiel: "The poor will always be with us". Da wird wiederum Jesus zitiert. Das war damals als knallharte Wahrheit, an uns adressiert. Einfach weil wir nicht in der Lage sind, das Problem [weiter…]

21.07.2014 - 07:47
aber der Fernverkehr...

... muss wenigstens preiswerter werden. Denn jetzt schon liegt der Preis pro Kilometer (Normaltarif, mittlere Entfernung) bei 0,20 bis 0,25 cent. Das ist nur knapp unter die Pkw-km-Pauschale, aber lie [weiter…]

17.07.2014 - 16:19
EU-Koordination statt Wettbewerb

Aus dem Artikel: "Seit Jahren schon versprächen die Schiffsmakler ihren Kunden – den großen Reedereien wie etwa Cosco oder Maersk – dass bald die Elbvertiefung komme. "Es droht ein Imageschaden für Ha [weiter…]

15.07.2014 - 07:49
Seite 1 von 58