Rita Hoffmann

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Rita Hoffmann
Wohnort:
Berlin
Jahrgang:
1944

Kommentare von Rita Hoffmann

"Der Filz ist undurchschaubar..."

Zweiter Anlauf zur Antwort. Beim ersten Mal aus Versehen falsche Taste gedrückt. Der Filz ist schon durchschaubar, nur spricht keiner offen darüber. Dafür sollten in ALLEN Ländern eigentlich die Medi [weiter…]

09.05.2013 - 18:05
[…]

Entfernt. Leeres Eingabefeld. Danke, die Redaktion/jp [weiter…]

09.05.2013 - 17:59
Geld regiert die Welt

Und damit wird es auch Berlusconi wieder schaffen, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. So frei und unabhängig sind eben auch italienische Gerichte nicht. Immer nach dem Motto - die Kleinen hängt m [weiter…]

09.05.2013 - 17:55
Sparen, Sparen

Immer im Sozialen Bereich, bei der Bildung usw. Warum nicht einmal bei denen, die das Ganze verursacht haben? Aber dehnen werfen wir es ja hinterher. [weiter…]

12.04.2013 - 22:51
Reichtum verpflichtet

Und wenn sie es nicht freiwillig einsehen, dann muss man ihnen halt auf die Sprünge helfen. Noch besser wäre es, wenn die Kirche, insbesondere die Katholische, mit gutem Beispiel voran ginge. Auf ei [weiter…]

31.03.2013 - 18:07
Aufräumen

Nuklear verseuchten Boden und Gebäude kann man nicht so einfach aufräumen wie ein verschüttetes Glas Wein. Noch Jahrzehnte werden die Menschen der Region mit den Folgen leben müssen. Wie stark die sin [weiter…]

11.03.2013 - 14:16
Personen-Karussell

Wer auf welchem Posten sitzt ist völlig belanglos. Heute ist es dieser, morgen ein anderer. Untergehen wird dadurch niemand. Die Frage ist für mich - wenn jeder jeden Posten und jedes Ministerium "au [weiter…]

09.03.2013 - 23:42
Und frage ich mich?

Kann man das heute in der Bundesrepublik? Wer kommt denn hier wie an die Macht? [weiter…]

03.03.2013 - 00:43
Seite 1 von 45