riessm

9 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von riessm

Genau das!

Und weil bei der ZEIT wohl grad nur die Praktikanten mit dem Fall betraut sind, ist hier mal eine Quelle, die das Ganze sachlich und ohne Verwirrung erklärt: http://www.lto.de/recht/hintergruende/h/ed mehr

Di, 03/03/2015 - 09:02
Jepp, lesen können ist schwierig...

"Die Hannoverander Staatsanwaltschaft braucht endlich mal einen Nachweis, dass sie nicht nur gerne das Leben von Politikern verpfuscht, ohne was beweisen zu können." Das ist meine Einschätzung zur La mehr

Mo, 03/02/2015 - 23:27
Sehr viel Vermischtes von Ihnen hier...

Wie wäre es, sich mal zu informieren: Die Staatsanwaltschaft und der Richter lehnen sich verdammt weit aus dem Fenster und haben tatsächlich wahrscheinlich deswegen einer lauen Bekundung zugestimmt, w mehr

Mo, 03/02/2015 - 23:17
Ich beuge mich Ihrer Sachkenntnis...

Darf ich Ihre völlig unbewiesenen (über den Artikel aus der "Bildungs-BILD" lache ich mal kurz...) Behauptungen zusammenfassen: - nur Strandbilder aus dem Familienurlaub sind legal und auch nur wenn mehr

Mo, 03/02/2015 - 19:54
So sehr ich Ihren Beißreflex menschlich verstehen kann...

...so entsetzt bin ich von Ihrer Auffassung eines Rechtsstaates. Keine einzige der vielfältigen Anschuldigungen, die Sie gegen Herrn Edathy anführen, ist jemals rechtsstaatlich erwiesen worden. Das Ga mehr

Mo, 03/02/2015 - 19:20
Bitte lesen Sie meinen Kommentar und kommentieren Sie erst dann

Ich habe nie gesagt, die Staatsanwaltschaft Hannover können nur verpfuschen. Ich habe gesagt: Weil der Ruf entstanden ist und nur durch ein erfolgreiches Verfahren hätte verhindert werden können, daru mehr

Mo, 03/02/2015 - 17:08
Nunja... eigentlich ja "don't feed the troll", aber...

...Ihre Argumente haben viele riesige Lücken: "Die Seite der wirklich geschädigten scheint Sie nicht besonders zu interessieren." Natürlich bin ich gegen Kindesmisshandlung. Tatsächlich gab es aber mehr

Mo, 03/02/2015 - 16:58
Sonderrecht? Sind Sie sich da sicher?

Ich hätte gerne mal eine Liste der Strafen der anderen Menschen auf der Namensliste, auf der Edathy stand. Natürlich nur die mit ähnlich mild gelagerten Fällen. Zusammenfassung, auf die Strafe von - mehr

Mo, 03/02/2015 - 14:38
Seite 1 / 51