ricardicus

7 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von ricardicus

[empty]

Ich weiss nicht, ob "damals die Sitten schon verroht" waren - wenn ich mir die Zeit des WK II vorstelle, in der es ums nackte Überleben ging (so 1944 in den Bombennächten) was blieb da noch von den Si mehr

Do, 01/12/2017 - 18:31
[empty]

Was Sie hier als "Hokuspokus" und "Narrenrecht" bezeichnen, hat schon vielen Menschen tatsächlich geholfen. Weshalb das möglich war, ist Ihnen offenbar nicht klar und vielleicht interessiert Sie das a mehr

Do, 01/05/2017 - 08:56
[empty]

Ich empfinde das, was Sie hier schreiben, als schmerzlich... als ob sie es nicht besser wüssten. "Die Homöopathen" haben die Einsichten und Anweisungen ihrer Alt-Meister gewiss nicht verraten. Ich wi mehr

Do, 01/05/2017 - 08:27
[empty]

Fingerphilosoph-Zitat: "dass man einen Menschen, der nicht an eine bestimmte Heilmethode glaubt, sie vielleicht sogar für schädlich hält, nicht über Kassenbeiträge zwingen darf, diese Heilmethode fina mehr

So, 01/01/2017 - 19:32
[empty]

Und wenn Sie die Literatur über die Wirkung von Placebos verfolgt und selbst mit Placebos Erfahrungen gesammelt hätten, würden Sie wohl kaum sagen, dass Glaube für Heilungsvorgänge unwichtig sei. Dri mehr

Fr, 12/30/2016 - 11:29
[empty]

Erstens muss ich Ihnen widersprechen: es gibt so viele Realitäten wie Menschen! Man kann sich aber mittels Ratio(nalisierung) auf einen Minimalkonsens einigen. Das ist dann die Anwendung der wissensch mehr

Fr, 12/30/2016 - 11:26
[empty]

Ach so, ich habe vergessen, Ihre Frage direkt zu beantworten. Nun das ist ganz einfach : wo eine Diskrepanz zwischen einer inneren und einer äußeren Als-wahr-nehmung entstanden ist, wächst oft ein (me mehr

Do, 12/29/2016 - 13:13
[empty]

"Die Wahrheit" kennen wir beide nicht und auch kein (anderer) Wissenschaftler. Es gibt Hypothesen und durch Versuch und Irrtum gut untermauerte Theorien, mehr nicht. Das wird Ihnen jeder halbwegs qual mehr

Do, 12/29/2016 - 12:50
Seite 1 / 104