Rhuo

7 Redaktionsempfehlungen
Name:
Roland Lieb
Jahrgang:
1986

Meine Interessen

Bücher:
"Musashi" gerade fertig. Warte auf einen guten Tipp
Musik:
PeterLicht

Mein Kurzporträt

Über mich:

Rhuo, 25 Jahre alt, macht als Student der Pädagogischen Hochschule von Weingarten seinen Abschluss fast ;) mit Auszeichung. Um anschließend in der "Schule des Lebens" zu lernen, wechselt er von einem Job zum anderen.

Vergesst Rhuo nicht, denn eines schönen Tages wird Rhuo, ein junger Mann wie du und ich, nicht nur Deutschland sondern die ganze Welt retten...

Kommentare von Rhuo

Frau ist nicht die Zielgruppe

So sieht das die Indsutrie und hat den Markt auf ihrer Seite. So sehr es mich selbst auch stört, aber die Leute wollen Geld verdienen und so lange die Hauptzielgruppe (früh bis spät) pubertierende Ju mehr

Mi, 10/29/2014 - 11:17
Bezüglich dieser spezifischen Steuer...

darf man nicht nur seitens der EU sondern auch auf bilateraler Ebene Kritik äußern. mehr

Di, 10/28/2014 - 16:35
Vielleicht richtet sich's auch gegen Hoffenheim ;)

Es braucht aber in der Tat noch ein paar Jährchen bis dieses Duell einen richtig schönen Klang entwickelt. mehr

Fr, 10/24/2014 - 14:57
Schinder Klopp

Ich würde einfach behaupten, dass das Verletzungspech der Dortmunder daher so oft publiziert wird, da der BVB der einzig ernstzunehmende Herausforderer des FCB ist. Die öffentliche Aufmerksamkeit verl mehr

Do, 10/23/2014 - 13:09
Nein zum Irak... das war einmal

Frau Merkel wollte schon damals im Irak rumwurschteln. Jetzt nutzt sie natürlich die erste Gelegenheit die sich bietet. mehr

Mi, 10/22/2014 - 23:26
Frei nach dem Motto:

Mia san mia und die Anderen sind die Anderen. Traurig aber wahr. Das System ist genauso verkrustet wie seine Verbände. Daher kommt die Hemmung für Innovationen (außer es geht um Schaumsprays). mehr

Mi, 10/22/2014 - 17:49
Wissen sie wann ich stutzig werde?

Wenn jemand zwei Spiele die parallel gelaufen sind gleichzeitig bewertet. Entweder bewerten sie die Spiele nach Erebnis oder sie übernehmen die Meinung irgendeines Mediums. Danke für ihre oberflächli mehr

Mi, 10/22/2014 - 07:48
Sie haben absolut Recht mit dem ersten Teil

Unrecht haben sie nur darin, dass sie Meinungen von anderen verbeiten wollen. Wenn eine Familie aufgrund der Planbarkeit das Kind durch Kaiserschnitt austragen lassen wollen, dann dürfen sie das gern mehr

Mo, 10/20/2014 - 17:07
Seite 1 / 64