reniarr

37 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von reniarr

[empty]

Ich denke auch, dass die grundsätzliche Idee des Serienmörders, der Leichen als Kunst inszeniert und dies auch noch im Rahmen eines Festivals, gar nicht so schlecht war. Auch an den Charaktären gab es mehr

Mo, 11/20/2017 - 20:53
[empty]

Die SPD kann egal wen sie als Kanzlerkandidaten aufstellt nur dann Prozentpunkte hinzugewinnen, wenn sie sich ganz klar gegen eine Groko unter Merkel ausspricht. Nur an drastische Verschiebungen der mehr

Mo, 11/20/2017 - 20:18
[empty]

Auch Herr Middelhoff musste Privatinsolvenz anmelden weil Geldstrafen und die per Zilvilprozess eingeklagten Schadensersätze sein Vermögen überstiegen. Auch bei ihm behält die Ehefrau weiterhin ein gu mehr

Mo, 11/20/2017 - 19:53
[empty]

Na, solange die Gewinne sprudeln ist alles gut. Wenn ein Unternehmen aber mehrere Jahre hintereinander Verluste macht, muss sich ein Inhaber schon die Frage stellen lassen dürfen, wie lang hält das U mehr

Mo, 11/20/2017 - 19:32
[empty]

Das derart große Unternehmen Einzelpersonen oder Familien gehören halte ich für eher unproblematisch. Hier war eher die Rechtsform das Problem. Herr Schlecker hätte besser sein Unternehmen als GmbH, A mehr

Mo, 11/20/2017 - 19:13
[empty]

Nun ja, für die Kinder geht es ja auch um das zu erwartende Strafmaß, da kommt es bei Gericht gut an, wenn man soviel wie möglich zur Wiedergutmachung des Schadens beiträgt. Da fragt man sich, wievie mehr

Mo, 11/20/2017 - 18:59
[empty]

Die Summe der Einzelschnittmengen ist sozusagen größer als die Gesamtschnittmenge. Da wäre ich ganz bei Ihnen. :-) Dass Problem ist ja eigentlich nur, dass dafür die "Dritten im Bunde"-Parteien zwisc mehr

Mo, 11/20/2017 - 18:47
[empty]

Dauernden Wahlkampf haben wir in Deutschland sowieso. Weil eben ständig irgendwo Landtagswahlen sind, die die Mehrheiten im Bundesrat verändern können. Insbesondere bis zur Bayernwahl wird es permane mehr

Mo, 11/20/2017 - 18:32
Seite 1 / 552