Reinhard1960

Kommentare von Reinhard1960

Drohung oder Chance?

Es stellt sich wohl eher die Frage, ob man die Ankündigung Enzensbergers als Drohung oder als Gelegenheit auffassen sollte... [weiter…]

13.12.2012 - 09:28
Wer hat sich um die Verbrechen von Saddam Hussein geschert?

Mag sein, daß man über den Irakkrieg aus völkerrechtlicher Sinn diskutieren kann. Allerdings wundert es mich, daß all jene "Gutmenschen" und selbsternannten Demokratiewächter, ihre Stimme nie erhoben [weiter…]

17.09.2012 - 09:02
Sinnlos

Bravo zu diesem Beitrag! Aber schon Friedrich Schiller bemerkte: "Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens". Und wenn schon "kirchliches" Vokabular zu vermeiden ist: Glaube und Kirchen ruhen a [weiter…]

08.11.2010 - 13:03
Das Gegenteil ist richtig!

Wir haben nicht zu viele Banken und Sparkassen, wir haben zu viele große Banken! Die Monsterinstitute sind das Problem - sie kann niemand mehr kontrollieren, am wenigsten die eigenen, überbezahlten Ma [weiter…]

22.09.2009 - 11:09
Wenn die Sonne tief steht...

..werfen auch Zwerge lange Schatten. Unverständlich, warum ein "Regisseur", der Klassiker durch urinierende Nackte darstellen läßt, als "Gigant der Theaterszene" belobhudelt wird. Offenbar ist das jed [weiter…]

06.08.2009 - 11:18