Das Profilbild von reimer_hrolf

reimer_hrolf

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von reimer_hrolf

[empty]

"....oder, wie Sie, als "böswillig" brandmarkt?" Wie der Authist und Psychopath, der Ihnen als naheliegend zum Thema der Nächstenliebe (wie selbst) gleich einfällt, gehts mir. Ich bin selbst im Hinbl mehr

Fr, 01/19/2018 - 00:30
[empty]

"....Diese Partei ist noch nicht weit genug unten. Vielleicht wenn es auch für die GroKo nicht mehr reicht..." Ich fürchte, nein. Wenn es in 4 Jahren absehbar für eine GroKo nicht mehr reicht, regiert mehr

Do, 01/18/2018 - 23:23
[empty]

Ich glaube zu verstehe, was Sie meinen. Aber ich glaube auch, da haben Sie unrecht. Sie haben letztlich das Narrativ gefressen, was von bestimmten Kreisen immer wieder mit der Ambition verbreitet wird mehr

Do, 01/18/2018 - 23:12
[empty]

Und Herr Gabriel schaut mit nach Bonn. Gehts da doch letztlich auch um seinen Ar...seine Rückseite Aber da braucht er sich leider nicht sorgen. Das geht schon weiter so mehr

Do, 01/18/2018 - 22:56
[empty]

Ich stimme Ihnen zu. Nur nicht in der Frage der Union. CDU/CSU sind mit ihrer Verschwisterung über Jahrzehnte gut gefahren. Spekulationen, dies aus letztlich tagespolitischen Erwägungen aufzulösen, si mehr

Do, 01/18/2018 - 22:33
[empty]

"...Nicht umsonst ist die SPD mit dem unbekannten Schulz erst einmal auf über 30% hochgeschossen. Das Potential ist da, man müsste es nur abrufen können (Was aber zugegebenermaßen nicht einfach sein w mehr

Do, 01/18/2018 - 22:24
[empty]

"...Als Schulz Kanzlerkandidat wurde, schnellten seine Umfragewerte in die Höhe, und zwar, weil viele Leute in ihm eine zukunftsweisende Alternative zur derzeitigen Politik sahen..." Ja. Das kann man mehr

Do, 01/18/2018 - 22:14
[empty]

"....Es geht ihnen mehr um diese Partei (als ums Land)..." Wie ich bereits zudem sagte: Wenn die Partei ohnehin aufgrund ihrer derzeitigen Verirrung nicht ernsthaft imstande ist, zur Wohlfahrt der Ges mehr

Do, 01/18/2018 - 21:59
Seite 1 / 385