redpicture

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von redpicture

erdogan geht es nicht

um das gestern, sondern um das heute. dazu braucht er eine starke, das volk bindende, ideologie (religion). besser wäre es, die menschen der türkei würden erkennen, dass er sie in die irre führt. di mehr

So, 11/16/2014 - 13:00
Beschreibung des Imperialismus

"....Russland seine Zukunft nicht im ökonomischen Wettbewerb,...... sucht." ".......keine militärische Option gibt (für den Westen), wird er unterhalb dieser Schwelle um so entschiedener auftreten mü mehr

So, 11/16/2014 - 10:51
weiß gar nicht

für was ich mich entscheiden soll, wenn rechte hooligans und nazis gegen salifisten demonstrieren, wäre das so, also müßte ich mich für pest oder cholera entscheiden. mir sind lebens- und denkentwürf mehr

Sa, 11/15/2014 - 18:26
endlich mal einer

der klar und deutlich sagt, aus welchem grunde biermann vom elenden rest der linken spicht und unentwegt, von bild , über die welt, bis hin zur zeit, ddr bashing betrieben wird. es darf keine alter mehr

Sa, 11/15/2014 - 11:26
ja, da haben sie wohl recht

hatte auch den eindruck, biermann wäre froh, wenn es die ddr noch gäbe. denn im heute lebt er nicht. es geht um heute, da hat biermann nichts zu sagen, sondern singt und tanzt mit den eliten, die ih mehr

Fr, 11/07/2014 - 16:34
er hätte gerne was sagen können

zu prekären arbeitsverhältnissen, steuerbetrug, einschränkung des streickrechts, kaputtsparen der sozialversicherungen, ttip etc. aber dazu schwieg er. anstatt dessen beschimpfung eines teils der gew mehr

Fr, 11/07/2014 - 15:47
na ja, da hatte

biermann ja noch mal seinen auftritt. in überhöhung seiner eigenen rolle sich als drachentöter bezeichnend und alleine noch mit der mission unterwegs, den elenden rest der linken zu beschimpfen. nun g mehr

Fr, 11/07/2014 - 14:08
was ist das denn für ein artikel?

differenzierte journalistische arbeit zeichnet sich aus durch ein mindestmaß an objektivität. diese läßt der autor gänzlich vermissen. er sammelt einzelaussagen und vermischt diese ohne die näheren zu mehr

Mo, 11/03/2014 - 20:01
Seite 1 / 49