ralfreinermueller

2 Redaktionsempfehlungen

Artikel von ralfreinermueller im früheren Leserartikelblog

Opel war die Goldgrube der FDP

Wenn man Umfragen glauben schenken darf, so war die Mehrheit der Deutschen gegen die Rettung von Opel mit Steuergeldern. Doch gab es eine Partei, die dagegen war? Nur die FDP. Hier hatte Sie ein Mono [weiter…]
28.09.2009 - 23:30

Kommentare von ralfreinermueller

Chinesische Zustände

Sich liberal zu nennen ist in Deutschland zu Glück noch immer sehr werbeträchtig. Insofern ist es verständlich, wenn auch SPD und Grüne als liberal gelten wollen. Historisch gesehen geht ihr Trend abe [weiter…]

14.04.2014 - 09:32
Leuthäuser-Schnarrenberger

Im letzten Jahrzehnt war Leuthäuser-Schnarrenberger leider die einzige ernstzunehmende liberale Größe in der deutschen Politik. Wenn man diesem Interview folgt hat Lindner das Zeug dazu ihr nachzufolg [weiter…]

14.04.2014 - 09:27
Wir sind dekadent geworden.

Es ging schon dem alten Rom so. Jetzt ist der Westen dran. Anstatt an der eigenen Konkurrenzfähigkeit zu feilen, diskutieren wir Jahrzehnte um Moral, Gerechtigkeit, Chancengleichheit und andere schöne [weiter…]

08.03.2014 - 12:01
Makler werden gebraucht, sind aber in Deutschland zu teuer

Allein die Tatsache, dass in Deutschland nahezu jeder Makler, den gesetzlich zulässigen Höchstsatz verlangt, zeigt deutlich, dass es in dieser Branche an Wettbewerb fehlt. Ein solcher kann auch schlec [weiter…]

15.12.2013 - 19:08
Sind Kinder weniger wert als Tiere?

Jedem unheilbaren Tier gegenüber zeigt man sich barmherzig und erlöst es von seinem Leiden. Kindern diese Barmherzigkeit aus "moralischen" Gründen vorenthalten zu wollen, ist für mich blanker Hohn. De [weiter…]

06.12.2013 - 15:52
Eine 50%-Marke gibt es

Bei 1:12 hätte ich ohne zu zögern dagegen gestimmt. Bei 1:25 hätte ich lang überlegen müssen, bei 1:40 hätte ich nach kurzem Nachrechnen sofort mit ja gestimmt. Ich habe in meinem Leben mal für 7 EUR [weiter…]

24.11.2013 - 20:27
Genau wie Herrn Hansen geht es mir jedes Mal...

wenn ich alljährlich in die USA reise. Zum Glück musste ich noch nie in ein Regierungsgebäude in Oklahoma City. Lieber Herr Hansen, vergleichen Sie doch bitte mal die Zahl der Opfer des politischen Ex [weiter…]

19.11.2013 - 17:52
"Kein politisch Verfolgter"?

Jemand der nichts weiter getan hat, als die dubiousen Machenschaften der herrschenden Politiker öffentlich auszusprochen hat, obwohl dies verboten ist, soll kein politisch Verfolgter sein? Was ist den [weiter…]

05.11.2013 - 07:15
Seite 1 von 19