Das Profilbild von ralfralf

ralfralf

5 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1959

Meine Interessen

Bücher:
Als Beispiele: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten von R. Pirsig Schulden, die ersten 5000 Jahre von D. Graeber Tunguska oder das Ende der Natur von M. Hampe der Sommer der lachenden Kühe von A. Paasilinna
Film/TV:
Der Mann ohne Vergangenheit von A. Kaurismäki The Limits of Control von J. Jarmush Lisboa Story von W. Wenders
Musik:
Man findet meine eigene Musik bei www.soundcloud.com unter dem Pseudonym ra-live ich höre immer noch gerne Vinyl aus den 70ern, aber auch Motorpsycho, Nils. P. Molvaer, Rokia Traoré, Hazmat Modine etc
Kunst:
Ich mag die Kunst aus dem südlichen Senegal (Casamance) und habe den Eindruck, dass Picasso dort hemmungslos geklaut hat.
Hobbies:
Lesen, Musik machen, malen, wandern

Artikel von ralfralf im früheren Leserartikelblog

Autokäufer sind sehr skurril

Hallo, ich sitze in meinem Auto, fahre so vor mich hin und reguliere über ein kleines Rädchen die Sitzheizung, stelle dann die Klimatronic auf eine angenehme Temperatur, lege eine schöne Jazz-CD ein u mehr
Di, 11/13/2007 - 12:55

Kommentare von ralfralf

[empty]

Im Zeit-Magazin stand mal, dass auf 20 Zuschriften von Männern an Frauen eine von Frauen an Männer kommt. Ich denke, wenn ich meine Wünsche nicht artikuliere und nur auf "den Richtigen" warte, bleibt mehr

Mo, 08/21/2017 - 11:06
[empty]

Umso besser, dass die Russen von mindestens einem deutschen politischen Schwergewicht beeinflusst werden. Sie werten hier die ganze Zeit die Russen unglaublich auf, indem Sie so schreiben, als wenn nu mehr

Do, 08/17/2017 - 14:01
[empty]

Schon mal geschaut, wo überall russische Gaspipelines verlaufen? Und wo überall das AK42 Verwendung findet? mehr

Do, 08/17/2017 - 13:56
[empty]

Solange wir mehr Gas verbrauchen als selbst herstellen, sind wir an dieser Stelle von Lieferanten abhängig. Was Sie übersehen, ist, dass ein langjähriger Lieferant auch von dem abhängig ust, der ihn b mehr

Do, 08/17/2017 - 13:51
[empty]

Im Unterschied zu vielen hier freue ich mich, dass ein deutsches politisches Schwergewicht bei den russischen Gaslieferanten für unser Land mitmischt. Unsere Energieversorgung hängt doch zu einem gro mehr

Do, 08/17/2017 - 09:31
[empty]

Was würde das denn bezwecken? Der Party Charakter wäre dann dahin. Und was machen diejenigen Menschen, die das Bedürfnis haben, beim Fußball die Sau rauszulassen denn , wenn man ihnen das verbietet? mehr

Mi, 08/16/2017 - 14:26
[empty]

In D gewinnt immer der die Wahl, der den Wählern erfolgreich einsuggeriert, alles kann so bleiben, wie es ist. Und genau das macht Merkel. Schulz könnte gewinnen, wenn er solide behauptete, Merkel wür mehr

Mo, 08/14/2017 - 12:16
[empty]

Sie schreiben, dass wohl jeder davon träumt einmal zu den Wohlhabenden zu gehören. Das stimmt so nicht. Es gibt bestimmt außer mir bestimmt noch mindestens einen, bei dem das auch anders war. Ich habe mehr

Mo, 08/07/2017 - 11:37
Seite 1 / 47