Rainer Daeschler

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Rainer Daeschler

[empty]

Es ist schon merkwürdig, wenn zwischen Staaten mit intakter Justiz ein Freihandelsabkommen nur dann zustande kommt, wenn dazu eine Sondergerichtsbarkeit eingerichtet wird. Auf dem Parteikonvent ka mehr

Mo, 09/19/2016 - 15:27
[empty]

"Was is'n schon ein Bachelor in Geografie bitte, kriegt man sowas heut nicht hinterhergeschmissen?^^" Dann schreiben Sie sich doch mal an einer Universität ein und probieren es aus! Sie werden überr mehr

So, 09/18/2016 - 15:02
[empty]

Man mag das für eine Unterstellung halten, doch sind von vier DB-Vorstandsvorsitzenden drei aus Unternehmen der Automobilbranche, u.a. Daimler. Beispielsweise der Betrieb der Güterverkehrssparte ist mehr

So, 09/18/2016 - 14:48
[empty]

Politisch gesehen, ist das sogar sehr praktisch. Kritisiert man die Bahn und ruft den Bund zur Verantwortung, versteckt der sich dahinter, das dies ein privatrechtliches Unternehmen sei, wo man nicht mehr

So, 09/18/2016 - 14:05
[empty]

Das wäre doch eine Herausforderung für die Bahn das noch zu unterbieten mehr

So, 09/18/2016 - 13:56
[empty]

Das ist alles korrekt. Aber woher kommt dann daraus die Legitimation zu behaupten, es wäre eine Volksabstimmung gewesen, wo sich die Mehrheit der Baden-Württemberger für S21 entschieden habe? mehr

Fr, 09/16/2016 - 17:02
[empty]

Der Bürger hat entschieden? Nicht ganz. Denn dazu bedarf in Baden-Württemberg eines Quorums von 33%. Das wurde nicht erreicht und somit die Teilnehmerzahl an der Volksabstimmung nach Landesverfassung mehr

Fr, 09/16/2016 - 13:26
[empty]

Da die USA Atomwaffen von U-Booten und z.B. von Japan aus einsetzen können, wäre eine Stationierung von taktischen Atomwaffen kein Sicherheitsgewinn für Südkorea. mehr

So, 09/11/2016 - 13:13
Seite 1 / 103