Mein Profilbild

Rabea Weihser

Redakteurin im Ressort Kultur von ZEIT ONLINE
Name:
Rabea Weihser
Wohnort:
Berlin

Mein Kurzporträt

Über mich:

Studium der Musikwissenschaft und BWL. Kam 2006 zur ZEIT. Seit 2008 Redakteurin bei ZEIT ONLINE für Kultur, Schwerpunkt Musik.

Begeistert von Sinnen, besonders Hören, Riechen und Sehen. Lieblingsprojekte: Der ZEIT ONLINE Rekorder (http://www.zeit.de/serie/...) und die Serie "Duftnoten" (http://www.zeit.de/serie/...)

Neue Artikel

Gesellschaftskritik

Mit posthumen Grüßen

Der verstorbene Dieter Hildebrandt wurde zum SPD-Sommerfest eingeladen. Böser E-Mail-Verteiler! Wir haben unseren aktiviert und erstaunliche Rücksendungen erhalten. 
31.07.2014 - 06:47
Editions de Parfums Frédéric Malle

Dynastie der hohen Nasen

Frédéric Malle verlegt Düfte. Mit den besten Parfumeuren der Welt kämpft er gegen Douglas-Durchschnittsware, für die Klassiker von morgen. Ein Besuch in New York 
25.07.2014 - 10:17
Joseph Beuys

Fettecke zum Trinken

Das berühmte Kunstwerk von Joseph Beuys erreicht eine neue Stufe der Spiritualität. In Düsseldorf wurde es zu Schnaps destilliert. Upcycling im besten Sinn? 
23.07.2014 - 02:50

Kommentare von Rabea Weihser

Auflage

Liebe LeserInnen, in der Auflagenzahl ist uns eine Null abhanden gekommen. Es handelt sich um 150.000 Exemplare, die über H&M distribuiert werden und 10.000, die in den Zeiteschriftenhandel gehen. Bes [weiter…]

28.07.2014 - 17:00
Düsseldorf

Ist korrigiert. Beste Grüße [weiter…]

27.07.2014 - 08:37
Auszeit

Vielen Dank für die netten Kommentare. Der Reporter lässt Grüße ausrichten. Morgen geht's weiter im Blog, dann Abschied von Bayreuth. [weiter…]

26.07.2014 - 22:06
Harte Tage in Bayreuth

Liebe/r vonDü, vielen Dank für den Hinweis. Das wäre eine hübsche Idee gewesen, aber unser Reporter war bereits in Wacken. http://www.zeit.de/2009/3... Die Kunstkritik soll auch in Bayreuth [weiter…]

26.07.2014 - 09:59
Fett zu Alkohol

Der Vorgang an sich ist wahrscheinlich mehr Kunst als Chemie. Der Professor hält es laut Deutscher Presseagentur mit der russischen Weisheit: "Schnaps kann man aus allem brennen". Er behauptet sogar, [weiter…]

23.07.2014 - 18:41
Songtitel

Wenn sie so charmant formuliert wird, ist Pingeligkeit natürlich gern gesehen. Vielen Dank für den Hinweis. Ist korrigiert. Beste Grüße aus der Redaktion. [weiter…]

17.07.2014 - 17:08
Wie weit will er seine Schüler bringen?

Im Interview sagt Chilly Gonzales, sein Ziel sei, dass die Schüler irgendwann sein Notenbuch wegwerfen und anfangen, selbst Musik zu schreiben. Ihm geht es ums Fühlen und Erfinden von Musik, nicht ums [weiter…]

29.06.2014 - 18:16
Herzlichen Dank für den

Herzlichen Dank für den Hinweis. Wir haben den Fehler im Text korrigiert. Mit besten Grüßen aus der Redaktion [weiter…]

23.06.2014 - 16:51
Seite 1 von 35