Das Profilbild von Rabea Weihser

Rabea Weihser

Ressortleiterin Kultur und Reise von ZEIT ONLINE
Name:
Rabea Weihser
Wohnort:
Berlin

Mein Kurzporträt

Über mich:

Studium der Musikwissenschaften und BWL. Kam 2006 zu ZEIT ONLINE. Seit Oktober 2014 Ressortleiterin Kultur & Reisen.

Besonderes Interesse an digitaler Kultur und algorithmischer Sinnlichkeit. Lieblingsprojekte: Der ZEIT ONLINE Rekorder (http://www.zeit.de/serie/...) und die Parfumkritik-Serie "Duftnoten" (http://www.zeit.de/serie/...)

Neue Artikel

Germans Of New York

"Ich halte fest an diesem Traum"

Was lieben und fürchten die "Germans of New York", was denken sie über die USA? In der neunten und letzten Folge unserer Serie: die Psychologin Katharina Rothe. 
26.10.2014 - 07:01
"Dracula"

Herbst der Vampire

Dracula ist nicht totzukriegen: Nachdem die Gegenwart ausgeweidet ist, wenden sich Kino, Fernsehen und Literatur jetzt der Vergangenheit des Blutsaugers zu. 
20.10.2014 - 10:05
Gesellschaftskritik

Wann bitte kommt Johnny Walker?

Red Bull verleiht keine Flügel und soll deshalb 13 Millionen US-Dollar Entschädigung zahlen. Felix Baumgartner könnte seinen Sponsor retten – wir hätten da eine Idee. 
10.10.2014 - 07:13

Kommentare von Rabea Weihser

Korrektur

Sehr geehrter Granatenseckel, warum so feindselig? Anstatt uns mutwillige Verfälschung von Marcuses Vermächtnis oder Dilettantismus vorzuwerfen, könnten Sie sich vielleicht in Nachsicht gegenüber ein mehr

Fr, 10/17/2014 - 08:30
Auflage

Liebe LeserInnen, in der Auflagenzahl ist uns eine Null abhanden gekommen. Es handelt sich um 150.000 Exemplare, die über H&M distribuiert werden und 10.000, die in den Zeiteschriftenhandel gehen. Bes mehr

Mo, 07/28/2014 - 17:00
Düsseldorf

Ist korrigiert. Beste Grüße mehr

So, 07/27/2014 - 08:37
Auszeit

Vielen Dank für die netten Kommentare. Der Reporter lässt Grüße ausrichten. Morgen geht's weiter im Blog, dann Abschied von Bayreuth. mehr

Sa, 07/26/2014 - 22:06
Harte Tage in Bayreuth

Liebe/r vonDü, vielen Dank für den Hinweis. Das wäre eine hübsche Idee gewesen, aber unser Reporter war bereits in Wacken. http://www.zeit.de/2009/33/Wacken Die Kunstkritik soll auch in Bayreuth nic mehr

Sa, 07/26/2014 - 09:59
Fett zu Alkohol

Der Vorgang an sich ist wahrscheinlich mehr Kunst als Chemie. Der Professor hält es laut Deutscher Presseagentur mit der russischen Weisheit: "Schnaps kann man aus allem brennen". Er behauptet sogar, mehr

Mi, 07/23/2014 - 18:41
Songtitel

Wenn sie so charmant formuliert wird, ist Pingeligkeit natürlich gern gesehen. Vielen Dank für den Hinweis. Ist korrigiert. Beste Grüße aus der Redaktion. mehr

Do, 07/17/2014 - 17:08
Wie weit will er seine Schüler bringen?

Im Interview sagt Chilly Gonzales, sein Ziel sei, dass die Schüler irgendwann sein Notenbuch wegwerfen und anfangen, selbst Musik zu schreiben. Ihm geht es ums Fühlen und Erfinden von Musik, nicht ums mehr

So, 06/29/2014 - 18:16
Seite 1 / 35