Das Profilbild von Rüdiger Bäßler

Rüdiger Bäßler

Name:
Rüdiger Bäßler
Wohnort:
Ulm
Jahrgang:
1967

Meine Interessen

Bücher:
Immer wieder Proust: "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit".
Film/TV:
"Near Dark" von Kathryn Bigelow, ein Vampirfilm im Gewand des Roadmovies: Etwas Besseres hat das Genre nicht.
Musik:
Bright Eyes, Arcade Fire, Tom Waits, speziell dessen frühe Scheibe: "Closing Time".
Kunst:
Die Renaissance-Maler: Da Vinci, Michelangelo, Raffael
Hobbies:
Mit der Tochter Schabernack treiben. Dilettieren auf der Gitarre. Ein Weißbier in der Almwirtschaft.

Mein Kurzporträt

Über mich:

Aufgewachsen unter den Kirchtürmen Oberschwabens. 1986 die Idee, Journalist zu werden. Odyssee durch piefige Kleinstadtredaktionen in Baden-Württemberg und Bayern. 2000 Anlandung bei der Stuttgarter Zeitung. Bücherschreibereien. Seit 2003 ein insgesamt zufriedenes Leben im Glanz und Elend der Freiberuflichkeit.

Neue Artikel

Flüchtlingsheim

Bad Buchau, die Flüchtlinge und das Feuer

Auch im schwäbischen Bad Buchau brannte 2013 ein Flüchtlingsheim. Die Täter wurden nicht ermittelt, über das Geschehene wurde eilig Schweigen gebreitet. 
13.04.2015 - 10:07
Baden-Baden

"Bist du für oder gegen Putin?"

Baden-Baden sind die russischen Touristen abhanden gekommen. Auch wenn es kaum jemand offen anspricht: Die Stadt hofft inständig, dass die Krise bald gelöst wird. 
22.12.2014 - 12:30
CDU-Kandidat Wolf

Ein lieber Kerl gegen Kretschmann

Eine Überraschung: Die Südwest-CDU wählt nicht Landeschef Strobl, sondern Landtagspräsident Wolf zum Spitzenkandidaten. Der ist heimatverbunden – bisher aber wenig mehr. 
05.12.2014 - 07:42

Kommentare von Rüdiger Bäßler

Der Benutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.