Das Profilbild von Rüdiger Bäßler

Rüdiger Bäßler

Name:
Rüdiger Bäßler
Wohnort:
Ulm
Jahrgang:
1967

Meine Interessen

Bücher:
Immer wieder Proust: "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit".
Film/TV:
"Near Dark" von Kathryn Bigelow, ein Vampirfilm im Gewand des Roadmovies: Etwas Besseres hat das Genre nicht.
Musik:
Bright Eyes, Arcade Fire, Tom Waits, speziell dessen frühe Scheibe: "Closing Time".
Kunst:
Die Renaissance-Maler: Da Vinci, Michelangelo, Raffael
Hobbies:
Mit der Tochter Schabernack treiben. Dilettieren auf der Gitarre. Ein Weißbier in der Almwirtschaft.

Mein Kurzporträt

Über mich:

Aufgewachsen unter den Kirchtürmen Oberschwabens. 1986 die Idee, Journalist zu werden. Odyssee durch piefige Kleinstadtredaktionen in Baden-Württemberg und Bayern. 2000 Anlandung bei der Stuttgarter Zeitung. Bücherschreibereien. Seit 2003 ein insgesamt zufriedenes Leben im Glanz und Elend der Freiberuflichkeit.

Neue Artikel

Flüchtlinge

Wiederholungstäter am Werk?

Wieder hat in Baden-Württemberg eine Flüchtlingsunterkunft gebrannt. Das macht die Sicherheitsbehörden nervös – auch weil sie Erfahrungen mit rechtem Terrorismus haben. 
01.10.2015 - 10:11
Homo-Ehe

Schwärzer als die Iren

Baden-Württembergs CDU steht zu ihrem traditionellen Weltbild – auch in Sachen Homo-Ehe. Im Kampf gegen den grünen Ministerpräsidenten könnte das zum Handicap werden. 
29.05.2015 - 12:10
Kita-Streik

Im Hinterkopf die Kinder

An den ersten Kitas hat am Freitag der unbefristete Erzieher-Streik begonnen. In Ulm herrscht unter den Teilnehmenden eine Art unbedarfte, fröhliche Stimmung. 
08.05.2015 - 03:44

Kommentare von Rüdiger Bäßler

Der Benutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.