Quaregnon

5 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Bruxelles

Kommentare von Quaregnon

[empty]

100%ige Zustimmung mehr

Mo, 04/04/2016 - 21:34
[empty]

Ihnen ist schon bewusst, dass der russische Präsident ein klitzekleines bisschen bedeutender ist als der Isländische? Unter allen Namen, die bisher im Zusammenhang mit dieser Affaire gefallen sind, i mehr

Mo, 04/04/2016 - 21:32
[empty]

Welcher deutscher Politiker-Name oder Staatsunternehmen wurde denn da gennant? Sehen Sie den Unterscheid vielleicht? Jaja, ich weiß ihr nennt es Whataboutism. Ich nenne es Kontext mehr

Mo, 04/04/2016 - 21:29
[empty]

Ich habe nirgendswo behauptet, Putin sei dreistelliger Milliardär, noch würde ich solche Ammenmärchen glauben. Was Bild und Welt schreiben ist mir zudem vollkommen egal, und ich kann nur hoffen, dass mehr

Mo, 04/04/2016 - 14:11
[empty]

Jetzt ist die Welt wieder in Ordnung, der Artikel ausgewogen und die Verhältnisse zurechtgerückt. Jetzt muss nur noch der Name Putin aus sämtlichen mit der Affäre befassten Artikeln rauszensiert werd mehr

Mo, 04/04/2016 - 13:58
[empty]

Es geht hier nicht um Kindheitsfreunde, sondern um Putins engste Entourage, die sich seit Jahrzenten aufgrund der exponierten Machtstellung ihres Freundes, in jeglicher Richtung, darunter auch natürli mehr

Mo, 04/04/2016 - 13:54
[empty]

Natürlich steht Putin im Fokus. Weil: "Though the president’s name does not appear in any of the records, the data reveals a pattern – his friends have earned millions from deals that seemingly could mehr

Mo, 04/04/2016 - 13:51
[empty]

Tja, wenn man mal kurz nachdenken würde, dann käme man vermutlich auf folgenden Zusammenhang: "Though the president’s name does not appear in any of the records, the data reveals a pattern – his frie mehr

So, 04/03/2016 - 23:31
Seite 1 / 43