pylades

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von pylades

Und noch was

"Man spricht ungern über diese Dinge, weil der liberale Kapitalismus will, dass der Einzelne geräuschlos für sein emotionales Kapital, seine Ausgeglichenheit sorgt. Man "spürt" sich in therapeutischen mehr

So, 03/15/2015 - 19:42
Stilblüten

"Simone de Beauvoir oder Alice Schwarzer nutzten die publizistischen Mittel ihrer Zeit, aber wenn man wissen will, wie feministischer Aktivismus heute geht, muss man Laurie Penny fragen." Auch in Qu mehr

So, 03/15/2015 - 19:34
Lieber Herr Base,

es lässt tief blicken, wenn sie von der Repression des aserbaidschanischen Alijew-Regimes gegen Journalisten völlig zusammenhangenlos zum syrischen Bürgerkrieg und zum Ukrainekrieg hinüberschwenken. A mehr

So, 12/28/2014 - 00:28
Nein, ein Lehrbeispiel für Repression

Die Stoßrichtung der bisherigen Kommentare zeigt, wie wenig sich die meisten für die schwierige Situation der Menschen in Ländern wie Aserbaidschan interessieren. Aber Hauptsache erst mal auf die USA mehr

Sa, 12/27/2014 - 12:55
An ZO-Redaktion: Korrekturhinweis

Müsste es in der ersten Zeile nicht Howhannes-Tumanjan-Schule heißen? Tumanjfraan klingt als Name nicht besonders armenisch.... mehr

Fr, 12/12/2014 - 14:00
Widersprüchlich

Frau Groll, erst betonen Sie, dass die Aufsichtsräte nur ein paar mal im Jahr tagen, dann aber schreiben Sie, dass die neue Quote, die deutsche Wirtschaft nachhaltig verändern werden. Finde ich nicht mehr

Mi, 11/26/2014 - 17:44
Diagramm-Kritik

Ich finde das Diagramm ziemlich unsinnig und wenig aussagekräftig. Osteuropa und Westeuropa als eigene Kategorien, aber Asien/Pazifik, wo mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung leben, wird einfach al mehr

Mo, 11/17/2014 - 19:27
Henry James? Lieber nicht.

Ich habe mir, um die langweiligen Transitfahrten meiner mehrwoechigen Reise zu verkuerzen, "The Ambassadors" gekauft. Ich bereue es. Das grosse Talent der Amerikaner, pointiert und praegnant zu schr mehr

Fr, 08/22/2014 - 15:37
Seite 1 / 8