Puki

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Puki

über den eigenen tellerrand schauen

es mag durchaus seien das ihr arbeitgeber ein angemessenes brutto auszahlt für ihre leistung, sie betrifft dann der mindestlohn aber auch nicht, weil sie ja bereits drüber liegen. hier geht es dar [weiter…]

21.07.2014 - 11:16
ähem....

Bei den Hungerlöhnen waren die auch schon vorher bei der Agentur und haben sich ihre Aufstockung Monat für Monat abgeholt.... so dass im Endeffekt die Gehälter vom Steuerzahler subventioniert wurden. [weiter…]

21.07.2014 - 10:24
Gut gemacht

Es ist nicht Aufgabe von Staat, Gewerkschaften und Arbeitnehmern, defizitäre Unternehmen durch Hungerlöhne rentabel zu machen. Und die Dienstleistungsbranche kann sich zum Glück auch nur seeeeeehr [weiter…]

21.07.2014 - 08:52
Schlechter Witz

Die neuen gesetzlichen Regelungen verfehlen alles was damit erreicht werden sollte. Wer sich eine mtl. 500 € Tilgung leisten kann, käme bei den meisten Privatinsolvenzen auch so gut zurecht, muss in d [weiter…]

30.06.2014 - 14:47
So ein oberflächerlicher,

So ein oberflächerlicher, inhaltlich falscher, überzogener Artikel fern jeglicher Realität.... man könnte fast meinen das ist nen Beitrag bei Bild+ -.- [weiter…]

22.06.2014 - 13:14
Jaja, wir werden Weltmeister

Kaum schlägt man ein UNTERIRDISCH spielendes Portugal reden alle, mal wieder, vom Titel. Ghana war der erste Realitätscheck für die Mittelmäßigkeit dieses Teams. [weiter…]

22.06.2014 - 09:47
das ist....

aber genau der weg, wie er schon seit jahrzenhnten umgangen wird. so arbeiten, so ganz nebenbei, auch viele der linux entwickler... anschauen was das programm macht, doku schreiben, an programmierer w [weiter…]

08.04.2014 - 14:40
Linux...

ist selbst mir als versierten Anwender einfach zu aufwendig. Ich will nicht ewig darauf warten das ne Alternative für Windows-Programme geschrieben wird. ich will in den Laden gehen können, mir ein Sp [weiter…]

08.04.2014 - 14:20
Seite 1 von 14