Pueckler_FM

14 Redaktionsempfehlungen
Name:
Pückler
Wohnort:
Berlin

Kommentare von Pueckler_FM

Das Problem fängt doch schon in der Schule an:

zumindest an unseren allgemeinen öffentlichen Schulen werden Kinder in der Regel nicht umfassend gebildet, sondern im Frontalunterricht in 45-Minuten-Häppchen zugetextet. Derart aufs Zuhören und Mitsc mehr

Fr, 12/19/2014 - 19:00
Leider belässt es Frau Völmicke bei Politsprech

und den üblichen Marketingphrasen, anstatt der Wirklichkeit auf dem Arbeitsmarkt ins Auge zu schauen. Das ist vielleicht auch Selbstzweck, schließlich lebt sie von der Bildungs-Illusion ihrer Klientel mehr

Fr, 12/19/2014 - 14:09
Weder die teuren Bildungsreisen noch die teure Ausbildung

sind steuerfrei - und sei es nur der ermäßigte Mehrwertsteuersatz, der erhoben wird. Zumal die Bildungskosten vermutlich weit niedriger sind als die derzeitigen Freibeträge für unmittelbare Nachkomm mehr

Mi, 12/17/2014 - 11:33
Welcher "Vertrauensschutz" bitte?

Eben den Vertrauensschutz bezweifle ich. Das Gesetz war schon vor seiner Verabschiedung massiv in der Kritik, und die nun kritisierten Regelungen wurden auf Druck bestimmter Lobbyverbände hineingeschr mehr

Mi, 12/17/2014 - 11:29
Warum urteilen die Richter nicht rückwirkend?

Der eigentliche Skandal ist doch, dass alle Fälle zwischen 2009 und 2016 nun rückwirkend sanktioniert werden und die Frist bis 2016 eine Welle vorweggenommener Schenkungen provoziert. Das Gesetz war d mehr

Mi, 12/17/2014 - 11:09
Zu einem vollständigen Bild gehört mindestens die

Berücksichtigung von Subventionen - wie schaut der Vergleich zwischen USA, GB und Deutschland dann aus? Oder noch weiter gefragt: Sind Subventionen im Vergleich zu öffentlichen Investitionen vielleich mehr

Fr, 12/12/2014 - 13:25
Wieso Geschmacklosigkeit? Gerechtigkeit!

Der Bundestag hat ja nicht die Abhaltung von betrieblichen Feiern verboten, sondern die steuerliche Absetzbarkeit präzisiert. Nicht mehr, nicht weniger. Wegen mir könnte man die Absetzbarkeit ohnehin mehr

Sa, 12/06/2014 - 14:18
Mehr Brücken - weniger Scheuklappen!

Wenn jemand verstehen möchte, wie Scheuklappen in der Politik funktionieren, kann er sich gern vertrauensvoll ans Kanzleramt wenden. Bei aller Kritik an Putin oder Platzeck – es ist genau diese vorsä mehr

So, 11/23/2014 - 11:17
Seite 1 / 91