psycheundamor

Kommentare von psycheundamor

[empty]

Ja, den Eindruck habe ich leider auch. Schade. Aber müsste sich jemand von so hohem akademischen Rang wie Herr Steinberg nicht besser mit der Wirkung von Sprache, gerade in diesem Kontext, auskennen? mehr

Fr, 12/11/2015 - 17:15
[empty]

Ich verstehe den zitierten Experten nicht. Sprachwaffen sind doch mächtig, wenn sie geeignet sind. Wieso tut man dem "IS" den Gefallen und nennt ihn so, wie er genannt werden will? Man könnte ihm doch mehr

Fr, 12/11/2015 - 16:20
[empty]

Ja, ekelhaft sowas. Bäh! mehr

Mo, 12/07/2015 - 19:29
[empty]

Genau. Weil sie keine Kinder will, braucht sie professionelle Hilfe, und zwar schnell! mehr

Sa, 11/21/2015 - 17:54
[empty]

Sowas Dummes. Als könnte man "binnen Stunden", nur mit der DNA des Kindes den Vater ermitteln. mehr

Sa, 11/21/2015 - 17:51
Genau- rückblickend

Den Fehler, den Sie machen, nennt man in der Psychologie "Rückschaufehler", darunter fällt auch sowas wie die Annahme, es vorher schon besser gewusst zu haben, oder "im Nachhinein war es gar nicht so mehr

Mi, 07/01/2015 - 23:20
Typische Akademikersicht

Diese Sichtweise ist typisch für "bildungsnahe Schichten". Heute denken viele junge Menschen aufgrund der von Ihnen beschriebenen "beruflichen Unscherheit" sicherheitshalber ein Studium beginnen zu mü mehr

Mi, 07/01/2015 - 22:49
Chapeau!

... Habe Ihren Kommentar mit Schmunzeln gelesen. mehr

Fr, 02/20/2015 - 21:49
Seite 1 / 3