PS

Kommentare von PS

[empty]

Aber ist es in einem System, das inhärente zu Reichtumskonzentration führt, nicht völlig egal ob der konzentrierte Reichtum nun Einfluß auf regulierende Politik nimmt oder in Abwesenheit von Regulieru mehr

Mi, 08/31/2016 - 06:24
[empty]

Ich finde es erschreckend, dass man sich immernoch als Kapitalist fühlen kann und das auch noch toleriert wird. Kapitalismus läuft immer auf Enteignung und Einheitsparteienstaat, (Markt)diktatur, Tote mehr

Mi, 08/31/2016 - 06:05
Unsinn zum Quadrat

So, so, die Idee einer Einheitspartei ist also fest im linken Gedankengut (was das, u.a., heißt, siehe Post auf den Sie geantwortet haben) verankert? Der Linksradikalismus in der CDU muss also zwangsl mehr

Do, 01/29/2015 - 15:24
Zustimmung

In der Tat habe ich mich wohl mit der Wortwahl 'bewährt' etwas zynisch ausgedrückt. Das 'Ventil' Xenophobie ist keinesfalls notwendig, natürlich oder zwangsläufig. Vielmehr handelt es sich um ein sehr mehr

Di, 12/16/2014 - 14:56
Ich fürchte sie verwechseln...

einen Versuch die Demonstrationen als gesellschaftliches Phänomen zu erklären, damit sie rechtfertigen zu wollen. Denn natürlich ist der Islam keine reale Bedrohung in Deutschland, und schon gar nicht mehr

Di, 12/16/2014 - 09:39
Der Tunnel und die Sicht der Dinge

Es ist faszinierend, wie Sie elegant von den angesprochenen breitgefächerten Kritikpunkten an der Atomkraft (hohe Kosten; mangelnde Nachhaltigkeit in Abbau und Endlagerung) alle bis auf ein einzelnes mehr

Fr, 06/13/2014 - 01:42
Kernenergie...

... ist eine immens kostenintensive, riskoreiche Technologie die von einem Rohstoff abhängt, der noch schneller zur Neige geht als Kohle. Platzsparend ist übrigens auch ein Mythos. Der Platz wird nur mehr

Do, 06/12/2014 - 21:16
Das ist der übliche salonliberale Unsinn

Sie glauben das wirklich? Der Wohlstand dieses Landes und der anderen westeuropäischen Industrienationen gründet sich auf billigen Rohstoffen und billigen Arbeitskräften aus dem Ausland, sowie auf un mehr

So, 06/01/2014 - 23:09
Seite 1 / 4