Profdoc1

Kommentare von Profdoc1

Top Vorschlag...

habe ich viel für übrig. Nur eine Verpflichtung ist aussichtslos, weil nicht durchsetzbar..... Frohe Festtage..... mehr

Fr, 12/26/2014 - 12:44
Bitte, ....

liebe Sozis, ich bin ja sehr für bürgernahe Politik zu haben, und auch dafür, die Wahlmöglichkeiten zu flexibilisieren, aber seitens der SPD hat das wohl nur einen Grund: die Prozente für selbige Part mehr

Fr, 12/26/2014 - 12:39
Wieso...?

Das müssen Sie mal erklären? Möchten Sie in Nordkorea wohnen? Soll ich Ihnen ein Ticket kaufen? mehr

Mo, 12/23/2013 - 19:18
Bingo

yep, wir messen wieder 'mal mit zweierlei Maß. Was ist gleich: Beide haben gegen das jeweils in ihren Ländern geltende Recht verstoßen (Recht heißt nicht, dass etwas richtig ist!) in der Beschaffung v mehr

Sa, 12/21/2013 - 20:31
Moment mal....

.... das hat nun wirklich nichts mit FDP zu. Wer ist das? mehr

Sa, 12/21/2013 - 20:13
Wirr....

Der Kommentar ist reichlich bizzar, weil in sich nicht schlüssig und argumentativ schwach. Hochschulen forschen i.d.R. mit öffentlichen Geldern von öffentlichen Einrichtungen. Die Bundeswehr oder das mehr

Do, 11/28/2013 - 00:02
zurück in die Zukunft....

Auf den Punkt gebracht. Das, was der Artikel exzellent seziert, eine gefesselte SPD, wird auch zukünftig dafür sorgen, das diese Partei nicht sonderlich ernst genommen weden kann. Die 1970er Jahre sin mehr

Sa, 11/23/2013 - 12:47
Untergehen?

ja, ich muss Ihnen Recht geben, das zu befürchten ist, das die SPD untergeht. Aber das hat weniger mit einer GroKo oder sonst etwas zu tun, sondern nur mit der SPD selbst. Solange die SPD nicht zu sic mehr

Sa, 11/23/2013 - 12:34
Seite 1 / 8