porph

42 Redaktionsempfehlungen
Name:
porph

Mein Kurzporträt

Über mich:

Branche: Biowissenschaft
Hobbies: Sport

Kommentare von porph

Wissenschaftskontroversen

Das Problem besteht tatsächlich darin, wie es schon Kommentar #5 andeutet, dass man für nahezu jeden Standpunkt eine Studie finden kann, die diesen Standpunkt unterlegt. Die Studien sind auch nicht f mehr

Do, 10/30/2014 - 12:55
Normalität vs Natürlichkeit

Sie haben meiner Meinung nach sowohl Recht als auch Unrecht. Was ist denn "normal", was "natürlich"? Wo ziehen wir die Grenze? Streng genommen sind Menschen, die mit einer Entwicklungsstörung wie " mehr

Mi, 10/29/2014 - 21:32
Das fließende Spektrum der Geschlechtsdetermination

Der Artikel zeigt sehr schön, dass *eine* Art von Merkmalen niemals zur Zuordnung eines Geschlechts ausreichen kann. Denn alle Menschen finden sich irgendwo auf der Skala eines fließenden Spektrums wi mehr

Di, 10/28/2014 - 15:17
Beenden eines Kriegs

" Der Korea Krieg ist beendet worden, weil zu viele Soldaten tot heimgekehrt sind. Wie ist das wohl mit Drohnen? Wenn zu viele Drohnen kaputt gehen ist das keine Schlagzeile wert [...]" Ich will nich mehr

Mo, 10/27/2014 - 18:27
Unumkehrbare, logische Entwicklung

Sobald man den Krieg als etwas unvermeidbares ansieht (ob das so ist, soll hier nicht diskutiert werden) ist die derzeitige Entwicklung die einzig logische. Das Argument, das Töten würde so sehr vere mehr

Mo, 10/27/2014 - 15:57
Abstellmöglichkeiten / Sicherheit

In der Innenstadt am Tag sehe ich eigentlich keine erhöhte Diebstahlgefahr. Wer sein Fahrrad richtig anschließt (also mit einem stabilen Bügelschloss an einem festen Gegenstand) wird kein Opfer von Ge mehr

Do, 10/09/2014 - 16:06
Addendum: Verkürzung der Lieferantenkette?

Ein weiterer Aspekt, den ich zu meinem Beitrag noch ergänzen möchte, ist die Anzahl der "Stationen" im Lieferweg. Wenn ich als Endkunde beim großen Onlinehändler etwas bestelle, kommt das direkt aus mehr

Di, 09/30/2014 - 16:42
Gedanken zur Ökologie, Skaleneffekte

Die ökologischen Betrachtungen sind interessant. Der Artikel zeigt ja, wie komplex das ganze Thema ist. Mein Laienverständnis würde mir intuitiv aber eher sagen, dass es weit ökologischer ist, mit ei mehr

Di, 09/30/2014 - 16:35
Seite 1 / 74