Polydeukos

Kommentare von Polydeukos

[empty]

Bis jetzt hat sie noch gar nichts umgesetzt. Beim den letzten zwei Malen war vorher auch viel Hui und dann kam Pfui. Ergebnis: Von einstmals 28% auf 20%. Wo soll denn bitteschön die Reise der SPD noch mehr

Sa, 01/13/2018 - 12:33
[empty]

Kompliment! Das trifft den Kern auf den Punkt. Das Konstrukt Deutschland wurde mit dem Aspekt der Zähmung aus der Taufe gehoben. Warum, muss man nicht erklären, wenn man sich ein wenig mit der Vorges mehr

Sa, 01/13/2018 - 10:22
[empty]

Nach ihrer Denkweise müssten also auch die Kriege Alexanders des Großen, der Römer und der Mongolen dazuzählen. Das finde ich nicht. Erstens wurden die Napoleonkriege bereits zu jener Zeit als Weltkr mehr

So, 12/31/2017 - 16:28
[empty]

Haben Sie da einen in Ihrer Auflistung nicht vergessen? Große Krieger waren vor allem auch große Verbrecher. Sie haben Menschen abgemetzelt, ganze Völker dezimiert. Wissen Sie, wie das heute genannt w mehr

So, 12/31/2017 - 10:42
[empty]

Selten solchen Unsinn gehört. Ein Bundespräsident wird gewählt und hat das Amt maximal zwei Amtszeiten inne. Zum König wird man durch Geburtsrecht und behält den Titel inne bis zum Tod, wenn er nicht mehr

Mo, 12/25/2017 - 19:39
[empty]

Von den Katalanen werden sich nur wenige mit ihm identifizieren. Spanien war mal eine reine Republik, bis die völlig überflüssigen Bourbonen eingeflogen wurden und nun dem Steuerzahler auf der Tasche mehr

Mo, 12/25/2017 - 09:40
[empty]

Drittes Szenario: Kräht der Hahn auf dem Mist ändert sich die Politik oder sie bleibt, wie sie ist. mehr

So, 12/24/2017 - 10:13
[empty]

Waffen sind die einzige Antwort auf die Probleme unserer Zeit? Heilsbringer einer Industrie, die über Lobbyarbeit Konflikte schürt und vom Tod lebt. Jedes miteinander gesprochene Wort, jede vernünftig mehr

Sa, 12/23/2017 - 09:48
Seite 1 / 36