Das Profilbild von pkeszler

pkeszler

3 Redaktionsempfehlungen
Name:
PETER KESSLER
Wohnort:
86159 Augsburg
Jahrgang:
1939

Kommentare von pkeszler

@AnhaltER1960

"Mit Putin ist das vorbei. Er droht wieder mit Nuklearwaffen, er rüstet seine nuklearen Kapazitäten auf und seit seinem Landraub in der Ukraine wissen wir auch: Gegen Unterschriften gibt nie wieder je mehr

Do, 10/30/2014 - 20:32
Russisches Kriegsschiff vor der Küste

Na ja, Putin will halt Macht demonstrieren. Die meisten russischen Kriegsschiffe rotten doch sowieso nur vor sich hin. Und jetzt will er zeigen, dass er noch kampffähige Schiffe hat. Und daher besteht mehr

Do, 10/30/2014 - 17:36
@deri punkt partei

"Kriterium bei der Einschätzung dieser Wahl? Ist nicht die Frage nach dem Umgang mit Russland und den Separatisten viel wichtiger und entscheidender?" Das sind zwar wichtige Kriterien. Aber ebenso wic mehr

Mo, 10/27/2014 - 18:29
@b.meier

"Für einen anderen Weg entschieden. Das afghanische Volks hat sich seinerzeit auch für einen anderen Weg entschieden. Wo es nach über 30 Jahren befindet wissen wir alle." Die Einmischung in die inner mehr

Mo, 10/27/2014 - 11:51
@Tateus

"Griechische Rentner, die an Armenküchen schlange stehen? Oder die 58% abeitslosen griechische Jugendlichen? Evtl. meinen sie aber auch die Übertschuldung Westeuropas und die maroden Banken, die schon mehr

Mo, 10/27/2014 - 10:24
@Alpa Chino

"Die USA setzen in Ländern treue Lakaien an die Macht und diese unterschreiben dann die Mitgliedschaft in der NATO. Oder wurden Sie etwa gefragt, ob sie in die NATO wollen?" In diesen Ländern hat die mehr

Mo, 10/27/2014 - 10:10
Klares Bekenntnis der Ukrainer zu Europa

Ein klares Bekenntnis der Mehrheit der ukrainischen Bevölkerung zu Europa sollte das Land voran bringen. Das müssen jetzt auch die Ostukrainer erkennen, die daran gehindert wurden, an der Wahl teilzun mehr

Mo, 10/27/2014 - 09:52
@Jonisa.Sonaa

"Aber der Preis,den die SPD für diese Gechmacklosigkeit so oder so bezahlt wird sehr hoch sein" Was heißt hier Geschmacklosigkeit? Sie wissen wohl nicht, dass die Unionsparteien und die FDP nach der W mehr

So, 10/26/2014 - 08:51
Seite 1 / 150