pjcomment

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von pjcomment

[empty]

Ihre Aussage hört man ja oft, dass hierin ein Widerspruch bestehe. Den sehe ich jedoch keineswegs. Denn es ist durchaus möglich, einerseits dem Problem der "Fake News" durch Kontrolle und Reglementier mehr

Sa, 12/10/2016 - 17:58
[empty]

Ich teile Ihre Sehnsucht nach Frieden. Nur würde ich leider ergänzen: es müssen dafür nicht nur Staaten, sondern auch Menschen überwunden werden. Der Mensch an sich ist unfriedlich. mehr

Fr, 12/09/2016 - 08:42
[empty]

Wenn die Zivilisten Geiseln der Terroristen sind und nicht fliehen können, ja warum um alles in der Welt bombardiert man dann diese eingeschlossenen Familien in einer solchen Lage noch mit Kampfflugze mehr

Do, 12/01/2016 - 23:05
[empty]

Wer sind denn "diese Leute"? der sog. IS, die sog. Freie Syrische Armee, die Kurden (die den IS bekämpfen)? Tun Sie doch nicht so als sei das hier ein Krieg einer geschlossenen Gruppe gegen das Regime mehr

Do, 12/01/2016 - 22:34
[empty]

Den Unterschied brauche ich Ihnen hoffentlich nicht zu erklären: im WK2 ging es gegen einen Staat. Hier geht es gegen einen (kleineren) Teil derjenigen Menschen, die gegen das Regime sind (auch wenn A mehr

Do, 12/01/2016 - 22:30
[empty]

Wie soll denn in Syrien sonst eingegriffen werden, wenn nicht mit militärischen Mitteln?! mehr

Do, 12/01/2016 - 22:23
[empty]

@Bastian Grünbaum Streiten sich zwei Bengel auf dem Schulhof. Schreitet ein Lehrer ein und schlichtet. Ist das für Sie auch ein "Angriff"? mehr

Di, 11/29/2016 - 23:46
[empty]

@Hans 1967: Den Unsinn faseln Sie: Kluge und einsichtige Menschen verhandeln nicht nach dem Kriegsende, sondern für das Kriegsende! mehr

Di, 11/29/2016 - 23:44
Seite 1 / 68