pierissimo

6 Redaktionsempfehlungen
Name:
Peter Doldi
Wohnort:
85238 Petershausen
Jahrgang:
1946

Kommentare von pierissimo

Politische Schönwetterlage begünstigte Frau Merkel bisher.

Ab Anfang letzten Jahres hat sich angedeutet, dass sich die politische Lage global verdüstert und Sturm aufzieht. Aus Mangel an politischer Kreativität und begrenztem Gestaltungsvermögen folgt sie st mehr

Fr, 01/30/2015 - 19:58
Ob die Söhne ukrainischer Politiker und Oligarchen dort kämpfen?

Das wäre doch mal interessant zu wissen. mehr

Fr, 01/30/2015 - 19:44
Ernsthafte Verhandlungen und Frieden will der Westen auch nicht.

>> Ich denke wirklich, nur Russland u n d der Westen können beide Seiten dazu bringen, Waffenstillstand zu schließen und auch einzuhalten.. Dazu muss aber Frau Merkel aufhören, Putin in ihren Telefona mehr

Fr, 01/30/2015 - 19:36
Schade um diese jungen Menschen die dort sterben!

Ich kann es vollkommen verstehen, dass diese jungen Männer nicht für dieses korrupte Regime im wahrsten Sinne des Wortes verrecken wollen, während die Führung mit ausländischen Konzernen die Ausplünde mehr

Fr, 01/30/2015 - 19:23
Das soll auch ausländische Söldner anlocken.

Klar, die Anderen für sich kämpfen lassen, wenn die eigenen Leute verständlicherweise keinen dazu Bock haben. Müssen doch sowieso IWF und EU bezahlen. Der Westen hat sich so aus dem Fenster gelehnt, mehr

Do, 01/29/2015 - 12:56
Der Nachrichtenkonsument ist auch mitschuldig,

denn von mündigen Menschen könnte man bei den vielfältigen verfügbaren Informationsmöglichkeiten wohl annehmen, dass sie nicht immer auf die kürzeste und in die eigene Schublade passende Schlagzeile v mehr

Mi, 01/28/2015 - 16:52
Erspart Deutschland den braunen Spuk, fangt an zu denken!

Als in den 60er-Jahren meine Generation anfing, ihre Eltern wegen ihrer braunen Vergangenheit zur Rede zu stellen, gab es ähnliche Ausflüchte, Leugnungen, verlogene Rechtfertigungen, rassistische Beme mehr

Di, 01/27/2015 - 20:46
Das passt zur schleichenden Re-Nationalisierung in Deutschland!

Es dauert garantiert nicht mehr lange und vor einem Gericht gibt es das erste Urteil mit Freispruch für das Zeigen des Hitlergrußes. Auf dieses Urteil berufen sich dann andere Gerichte in ähnlichen Fä mehr

Di, 01/27/2015 - 13:21
Seite 1 / 101