Philomena1985

Kommentare von Philomena1985

[empty]

Es ist diese einseitige schwarz-weiß oder gut-böse Denken, dass Deutschland spaltet. Natürlich sind Flüchtinge zu 99% nicht selbst Schuld an den Umständen, die zur Flucht führten. Ich glaube aber auch mehr

Mi, 10/11/2017 - 15:08
[empty]

Mit 31 ist man/frau, wenn man keine Beeinträchtigung hat, sehr leistungsfähig. Also eine 30 Stundenwoche würde ich an ihrer Stelle erst in einem späteren Alter in Betracht ziehen, wenn man als Erziehe mehr

Di, 10/10/2017 - 14:29
[empty]

Vielen Flüchtingen, die in Griechenland festsitzen, werden schon bereut haben, jemals Richtung Europa losgezogen zu sein. Das Aussetzen der Einzelfallprüfung für Syrer im Herbst 2015 war m.E. ein fata mehr

Di, 10/10/2017 - 14:12
[empty]

Ach, was im Namen von Freiheit, Toleranz und Selbstbestimmung schon alles diskutiert wurde. Wenn ich noch an die unsäglichen Überlegungen einiger Grünen (Volker Beck, Cohn-Bendit) Anfang der 80iger zu mehr

So, 10/01/2017 - 13:08
[empty]

In einer Demokratie sollte jeder seine Meinung sagen dürfen, ohne dafür beschimpft zu werden. Jeder. Eine andere Meinung muss man da schon mal aushalten können. Der Weg der Vernunft liegt dann meisten mehr

So, 10/01/2017 - 12:56
[empty]

Das wird, meiner Erfahrung nach, von Unterkunft zu Unterkunft unterschiedlich geregelt. In manchen Unterkünften gibt es Putzpläne oder Ähnliches. Das heißt aber auch, dass sich der Betreiber dann mit mehr

Sa, 09/16/2017 - 13:07
[empty]

Außerdem - hätte sich Fr. Merkel schon vor Jahren der sich anbahnenden Flüchtlingskrise etwas mehr gewidmet - sprich den Einsatz von Hilfsleistungen in den Flüchtingslagern großzügig umgesetzt, sich d mehr

Fr, 09/15/2017 - 20:33
[empty]

So ist es. Es war keine direkte Einladung von Fr. Merkel, hat aber viele Hoffnungen und Erwartungen geweckt, die so nie erfüllt werden können und zu großem Unmut führen werden. Wenn man sich die Gespr mehr

Fr, 09/15/2017 - 20:28
Seite 1 / 52