Phildemos

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Phildemos

[empty]

Einbrüche sind in aller Regel keine Affekttaten sondern werden aus wirtschaftlichen Gründen verübt. Offensichtlich halten die Einbrecher ihre Taten für ein gutes Geschäft: Beute hoch, Angst vor Strafe mehr

So, 04/03/2016 - 10:52
[empty]

Die Zeit ist unverbesserlich. Jedes mal wird wider besseres Wissen dieser irreführende Armutsbegriff verwendet, und jedes mal müssen sich die Kommentatoren bemühen die Sache klarzustellen. mehr

Di, 02/23/2016 - 13:23
[empty]

Ich dachte, wir Leser dürfen den ethnischen Hintergrund nicht erfahren, weil wir sonst Vorurteile bilden könnten? Wichtig wäre es, diese seelische Verrohung frühzeitig erkennen und eingreifen zu könn mehr

Sa, 02/20/2016 - 16:50
[empty]

Wer selbst das EU- und EUR-Recht bricht, muss sich nicht wundern, wenn andere es genauso machen. (Beispiele, No-Bailout, Dublin-Verordnung) mehr

Sa, 01/09/2016 - 19:51
[empty]

Warum gibt es nicht eine CO2-Steuer die genauso für Kohle, Öl oder sonst was gilt??? mehr

Fr, 12/18/2015 - 13:00
[empty]

Die Politiker versprachen uns, dass der Soli nur eine begrenzte Zeit laufen sollte. Alles Betrug, genauso wie der Euro (No-Bail-Out-Klausel) mehr

So, 12/06/2015 - 09:33
[empty]

Klar, und das Wasser ist nicht die einzige Schwierigkeit, wir brauchen Nahrungsversorgung, Schulen, eine Polizei, eine Verwaltung,... einen richtigen Staat. Dies wird am Anfang Geld kosten, aber wenig mehr

So, 12/06/2015 - 09:21
[empty]

Wer behauptet, dass Zäune nicht wirken, lebt in einer ideologischen Parallelwelt: DDR, Ungarn, Mexiko, Nordkorea, alles wirkungslos oder? Recht hat er aber, wenn er fordert, dass heimatnahe Zufluchts mehr

So, 12/06/2015 - 09:09
Seite 1 / 18