Phildemos

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Phildemos

[empty]

Also die erste Priorität sollte sein, jedem eine gute Bildung und gute Job-Chancen zu eröffnen: z.B. durch kostenlose Bildung - haben wir ja heute schon in vielen Fällen. Dann wird es aber immer Mens mehr

Mo, 01/23/2017 - 19:50
[empty]

NICHT auf Pump finanziert wollte ich sagen mehr

So, 01/15/2017 - 14:47
[empty]

Der Staat erzielt trotz der Ausgaben für Migranten einen Überschuss. Das Wachstum durch Ausgaben für Migranten wurde also auf Pump finanziert sondern durch Steuern. Die große Frage ist, was wäre mit d mehr

So, 01/15/2017 - 14:46
[empty]

"Unsere Politiker haben sich entsprechend ihres Amtseides zunächst einmal um das deutsche Volk zu kümmern." Genau deswegen sollen sie ja dafür sorgen, dass die Flüchtlinge korrekt abgeschoben werden mehr

Mo, 01/09/2017 - 19:55
[empty]

Wie lange schon blockieren deutsche Gerichte die Abschiebung nach Griechenland? Wie lange wissen unsere Politiker schon, dass Griechenland nicht für menschenwürdige Flüchtlingslager sorgt? Warum sorge mehr

Mo, 01/09/2017 - 18:47
[empty]

Die Politik und auch der Autor bilden sich ein sie müssten ihre Politik dem Volk nur besser erklären. Das ist aber eine ungeheure Arroganz. Ich weiß genau, was ich will. Ich will eine andere Politik mehr

Mo, 01/09/2017 - 08:26
[empty]

Danke sehr aufschlussreich. Also hohe Beiträge und hohe Steuersubventionen sind die Zauberworte in Österreich. Übrigens, die Aufnahme von Bevölkerungsgruppen, die in der Vergangenheit nicht eingezah mehr

Sa, 12/24/2016 - 10:39
[empty]

Und die österreichischen Politiker hätten sich weniger an den Rentenkassen versündigt? Das hätte ich denen nicht unbedingt zugetraut. mehr

Sa, 12/24/2016 - 06:29
Seite 1 / 22