Das Profilbild von PGMN

PGMN

46 Redaktionsempfehlungen
Name:
PGMN

Artikel von PGMN im früheren Leserartikelblog

Werte Redaktion

Ich möchte Ihnen, liebe Redaktion, gerne meinen persönlichen Dank aussprechen für die Verbesserungen, die wir im Community-Bereich in den letzten Wochen erfahren haben. Insbesondere die Funktion, beim mehr
Mo, 02/15/2010 - 18:21

Ungenauigkeiten im Artikel "Logenplatz im Weltall"

Leider ist im Artikel aus unerfindlichen Gründen die Kommentarfunktion deaktiviert, daher meine Anmerkungen auf diesem Wege. 1. Seite 2: Auch in Prof. Cliftons Modell kommt der Erde oder der Milchstra mehr
Sa, 12/19/2009 - 21:14

Was sagt die Politik? (Meinung)

Aus einem Bericht auf Heise Online am 11.3.2009 erfahre ich, dass Herr BMI Wolfgang Schäuble es offenbar für nötig empfand, das Bundesverfassungsgericht der Bundesrepublik Deutschland für die Ausübung mehr
Mo, 03/16/2009 - 01:47

Kommentare von PGMN

.....

"Die 'Menschlichkeit' gebietet es nicht, das gesamte Elend der gesamten Welt aufzufangen." Doch, genau das gebietet sie. Da das aber nicht möglich ist, da unsere Eingriffsmöglichkeiten in Gegenden wi mehr

Do, 11/27/2014 - 21:31
.....

"Keine irreguläre Zuwanderung ist die beste Option." Den Unterschied zwischen Flüchtlingen und Zuwanderern kennen Sie? Ich frage nach, weil sich mein Beitrag auf Flüchtlinge bezog, Ihrer aber auf Zuw mehr

Do, 11/27/2014 - 18:57
Oh, großartig.

Ich freue mich schon auf die Diskussionen mit interessierten Mitbürgern, die darauf bestehen, dass die EU in der Pflicht ist, von Volksabstimmungen betroffene Verträge eins zu eins im Sinne der Schwei mehr

Do, 11/27/2014 - 18:22
.....

"ist den gutmenschen schon eimal aufgefallen das aktuell die halbe welt ein krisenherd ist. addiert man die wirtschaftsflüchtlinge und armutsabwanderung hinzu sollte klar sein, dass wir hier nicht das mehr

Do, 11/27/2014 - 18:16
Da hat er...

... nicht ganz unrecht. Nicht helfen ist keine Option, denn an der Hilfe für Notleidende bemisst sich die Menschlichkeit der deutschen Gesellschaft. Wenn die Anwohner keine Wohnheime wollen (und alle mehr

Do, 11/27/2014 - 17:59
Äh, nein.

Sie haben In Ihrem Kommentar die logische Verknüpfung umgekehrt. Richtig wäre: "Ich (don_waltero) habe beschlossen, dass Zuwanderung eine eindeutige Belastung ist. Wirtschaftliche Nachteile kann ich mehr

Do, 11/27/2014 - 11:34
.....

"Das Referendum war eben keine Farce!" Haben Sie die Wahlzettel persönlich ausgezählt? Da das nicht der Fall war, legen in der Zwischenzeit die Verfügbaren Informationen nahe, dass das Referendum, mehr

Mi, 11/26/2014 - 11:08
Die Annexion...

... der Krim fand unter Aufsicht und nach einem Putsch, unterstützt durch ausländische Militärs, statt, wurde durch ein mehr als fragwürdiges und demokratischen Mindeststandards ungenügendes Referendu mehr

Mi, 11/26/2014 - 10:51
Seite 1 / 338