Das Profilbild von PGMN

PGMN

45 Redaktionsempfehlungen
Name:
PGMN

Artikel von PGMN im früheren Leserartikelblog

Werte Redaktion

Ich möchte Ihnen, liebe Redaktion, gerne meinen persönlichen Dank aussprechen für die Verbesserungen, die wir im Community-Bereich in den letzten Wochen erfahren haben. Insbesondere die Funktion, beim mehr
Mo, 02/15/2010 - 18:21

Ungenauigkeiten im Artikel "Logenplatz im Weltall"

Leider ist im Artikel aus unerfindlichen Gründen die Kommentarfunktion deaktiviert, daher meine Anmerkungen auf diesem Wege. 1. Seite 2: Auch in Prof. Cliftons Modell kommt der Erde oder der Milchstra mehr
Sa, 12/19/2009 - 21:14

Was sagt die Politik? (Meinung)

Aus einem Bericht auf Heise Online am 11.3.2009 erfahre ich, dass Herr BMI Wolfgang Schäuble es offenbar für nötig empfand, das Bundesverfassungsgericht der Bundesrepublik Deutschland für die Ausübung mehr
Mo, 03/16/2009 - 01:47

Kommentare von PGMN

[...]

Entfernt. Nutzen Sie den Kommentarbereich bitte um sich sachlich über den Artikelinhalt auszutauschen. Die Redaktion/tw mehr

Fr, 05/26/2017 - 02:20
[empty]

Ich finde es jedesmal bedauernswert, wenn ideologisch verblendete EU-Hasser (sich selbst meist als Euroskeptiker bezeichnend) versuchen, die EU in ihrem Umgang mit dem Brexit in die Unrechtsschublade mehr

Do, 05/25/2017 - 22:00
[empty]

"Frankreich und ein weiteres Land verstoßen seit mehreren Jahren gegen die Defizitklausel von Maastricht." Ich dachte, Sie wollten Zeigen, dass die EU die EU Verträge verletzt. Versuchen Sie es nochm mehr

Mo, 05/22/2017 - 20:35
[empty]

"Was zu beweisen war." Dann beweisen Sie mal. Ein Zitat aus dem Kontext zu reißen, wie Sie es getan haben, reicht dafür jedenfalls nicht aus. mehr

Mo, 05/22/2017 - 20:17
[empty]

"When we leave the EU in 2019 we have no contractual obligations to the EU." Wenn Sie das WÜRV lesen, dann werden Sie feststellen, dass insbesondere Verträge, die während der Gültigkeit der britische mehr

Mo, 05/22/2017 - 19:30
[empty]

"Berücksichtigen" ist nicht dasselbe wie "aushandeln". Die Priorität gilt eindeutig dem Austritt. mehr

Mo, 05/22/2017 - 15:05
[empty]

"Maastrichtkriterien? No Bail Out? Schengen? Dublin?" Was soll damit sein? Falls Sie sagen wollen, diese Abkommen seien verletzt worden, dann war wohl der Wunsch Vater Ihres Gedanken. mehr

Mo, 05/22/2017 - 15:04
[empty]

Ich denke dass, gerade nach dem Brexit, Irland ein großer Gewinn für die EU sein wird: - als einziges englischsprachiges Land ist es das Tor zur EU für die englischsprachige Welt - es wird sich die mehr

Mo, 05/22/2017 - 15:00
Seite 1 / 445