Das Profilbild von PGMN

PGMN

44 Redaktionsempfehlungen
Name:
PGMN

Artikel von PGMN im früheren Leserartikelblog

Werte Redaktion

Ich möchte Ihnen, liebe Redaktion, gerne meinen persönlichen Dank aussprechen für die Verbesserungen, die wir im Community-Bereich in den letzten Wochen erfahren haben. Insbesondere die Funktion, beim more
Mo, 02/15/2010 - 18:21

Ungenauigkeiten im Artikel "Logenplatz im Weltall"

Leider ist im Artikel aus unerfindlichen Gründen die Kommentarfunktion deaktiviert, daher meine Anmerkungen auf diesem Wege. 1. Seite 2: Auch in Prof. Cliftons Modell kommt der Erde oder der Milchstra more
Sa, 12/19/2009 - 21:14

Was sagt die Politik? (Meinung)

Aus einem Bericht auf Heise Online am 11.3.2009 erfahre ich, dass Herr BMI Wolfgang Schäuble es offenbar für nötig empfand, das Bundesverfassungsgericht der Bundesrepublik Deutschland für die Ausübung more
Mo, 03/16/2009 - 01:47

Kommentare von PGMN

.....

Ihre Informationen scheinen nicht auf den neuesten Stand zu sein: http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-10/ttip-eu-kommission-schiedsgerichts... mehr

Do, 10/23/2014 - 10:49
.....

Nicht nur von PR-Agenturen, sonst wäre uns nämlich dieser da --> "Freiheit kann nur in Vielfalt gelebt werden." erspart geblieben. mehr

Mi, 10/22/2014 - 20:25
.....

"Natürlich: wir sind der EU überdrüssig." Dann sollten Eure Majestät Euren Landsitz in den Kolonien aufsuchen. "Die Europäer brauchen keine zentralistische Regierung." Sie haben Recht. Die Europäer b mehr

Mi, 10/22/2014 - 20:08
.....

"Aber in den Zeit-Artikeln zur EU wird eher einem undemokratischen Putsch applaudiert als von der Ideologie des EU-Zentralismus abgerückt." Vielleicht liegt das daran, dass die "Ideologie des EU-Zent mehr

Mi, 10/22/2014 - 20:05
.....

Na, dann wird es Ihnen ja ein Leichtes sein, für diese Behauptung eine aktuelle Quelle zu verlinken... mehr

Mi, 10/22/2014 - 20:01
.....

"Deshalb geht es dieser Kommission samt Herrn Juncker darum, die nationalen Demokratien z.B. mit TIPP und TISA auszuhebeln." Und der prutale Plan dieser Pösewichte soll durchgesetzt werden, indem, wi mehr

Mi, 10/22/2014 - 19:06
.....

"oettinger ist ja wohl wieder ein paradebeispiel für die entsorgung von politischem sondermüll nach brüssel. was sollen denn vom dem bitte für impulse kommen?" Das sieht Juncker wohl genauso. Irgende mehr

Mi, 10/22/2014 - 18:02
Ein guter Kommentar...

... dem man insgesamt zustimmen muss. Allerdings ist Juncker nicht nur in der Position, die Legitimationskrise der EU zu überwinden, sondern er muss es auch tun. In Anlehnung an einen Ausspruch Churc mehr

Mi, 10/22/2014 - 18:00
Seite 1 / 324