Pfanni_on_fire

22 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Pfanni_on_fire

[empty]

"Das würde voraussetzen, dass jemand diese Minderheitsregierung bilnden will. Merkel ist da (leider) strikt dagegen. Da können toleieriungswillige Sozialdemokrate machen, was sie wollen." Ich würde d mehr

Di, 01/16/2018 - 10:40
[empty]

"Vielen Wählern geht es nicht mehr darum was Papi früher gewählt hat, sondern eher darum, was Partei XY zu bieten hat, und wie sie mit aktuellen Problemen umgeht. Die SPD gibt da momentan ein ganz sch mehr

Mo, 01/15/2018 - 23:58
[empty]

"Das Präsidium und der Bundesvorstand würden sofort zurücktreten. Danach befände sich die SPD in einem die Existenz der Partei bedrohenden Zustand." Naja, das ist ja schonmal die Frage. Bis jetzt seh mehr

Mo, 01/15/2018 - 23:22
[empty]

Tja, auf jeden Fall dürften die Zwerge gerade nochmal ein gutes Stück größer geworden sein. Die CSU tut ja scheinbar alles dafür den Widerstand in der SPD nochmal anzuheizen. Die Frage ist jetzt natür mehr

So, 01/14/2018 - 00:37
[empty]

"Ich meine die des Bürgers. Ich muss nicht beim Hetzer einkaufen, ich muss den Hetzer nicht beschäftigen, ich muss mich aufgrund meiner Religion, Hautfarbe etc. nicht bleidigen lassen, ich kann mich w mehr

Sa, 01/13/2018 - 23:29
[empty]

Das ist aber ein falsche Vermischung von Dingen. Im Fall des Artikels geht es um das NetzDG (d.h. der Staat ZWINGT Plattformbetreiber (indirekt) zur Löschung), in dem von Ihnen angemerkten Beispiel ge mehr

Sa, 01/13/2018 - 23:20
[empty]

"ich hoffe da auf selbstreinigungskräfte, man kennt sie dann ja." Sie wissen aber schon, dass das System bereits kurz vor der Erprobung ist? http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2017-11/china-socia mehr

Sa, 01/13/2018 - 23:07
[empty]

"Wie kommen Sie denn auf DIE Idee? Ein merkwürdiger Gedankengang..." Weil ansonsten die Schuld bewiesen werden müsste (also die Strafbarkeit der Beiträge) und nicht die Unschuld (die Nicht-Strafbarke mehr

Sa, 01/13/2018 - 22:57
Seite 1 / 448