petervonkloss

Kommentare von petervonkloss

Man schämt sich

die Deutschen schämen sich noch um den Verstand. mehr

Di, 04/30/2013 - 14:19
KONKRET.....Mein Gott!.

Also den Geistern Hölderlins, Heideggers, Nietzsches, Goethes, dazwischen E. Jünger, G. Benn, G. Bataille, die pessimistischen Zonen M. Foucaults ( die verwischten Spuren mehr

Mi, 12/12/2012 - 04:53
Hypertelie.

Den höheren, auch systemtheoretischen, auch temporären Ordnungssystemen, liegt ein christlich – sozialistischer Akosmismus zu Grunde, der seinen nihilistischen Urspung vergessen hat und sich vernünft mehr

Do, 12/06/2012 - 07:05
Descartes

Die Vernunft (will) als Substanz verselbständigt…. existieren, (Descartes) oder (im Wesentlichen sogar) ein Atribut des Seins selbst sein und deshalb unendlich bedeuten. Ich, das Subjekt sondert Heute mehr

Do, 12/06/2012 - 06:57
Abramovic´

Abramovic´: Sie verführt die Luft und den „Äther“; bzw. das Da-Sein Martin Heideggers. mehr

Do, 12/06/2012 - 06:22
Nietzsche/Heidegger

Und wieder auf`s Neue, Fülle, Mächtigkeit und Alles, die Attribute des Göttlichen in Verbindung mit der Müdigkeit, ist durchaus dem Werden nicht entgegengesetzt (und überzeugt die kleine Subjektiv mehr

Mi, 12/05/2012 - 17:40
Gegen die gesellschaftlich praktische Philosophie II

Sozusagen PS zitiere ich die Sätze des unlängst verstorbenen Friedrich Kittler, welche den Ungeist der deutschen Bildungsmisere beschreibt: „.........hin zu einer Anglizierung des Wissens, die mehr

Mi, 12/05/2012 - 17:06
Gegen die gesellschaftlich praktische Philosophie I.

Gegen die gesellschaftlich praktische Philosophie I. Schreibe also gegen die Hodenschwätzer von Demokratos` Gnaden, den ihr ja alle haben wollt, den Kratos des Volkes; da habt ihr ihn im Ve mehr

Mi, 12/05/2012 - 17:04
Seite 1 / 4