PeterTuch

49 Redaktionsempfehlungen

Artikel von PeterTuch im früheren Leserartikelblog

Wer bestimmt, was öffentlich ist?

Eine Katastrophe soll die Verpixelung von Gebäudeansichten sein, verursacht durch einen Privatsphären-Wahn, weil die Gebäude doch öffentlich sichtbar seien.  [weiter…]
03.11.2010 - 16:30

Kommentare von PeterTuch

Abwarten

Wir sind uns sicher einig: Steuerhinterziehung ist irgendwie nicht so schlimm wie ein Totschlag oder eine schwere Körperverletzung. Sie ist bei uns aber strafbar; anders ginge es auch kaum, weil sonst [weiter…]

30.07.2013 - 16:40
Moloch Siemens

Es ist erstaunlich, wieviele Menschen die Qualifikation eines erfolgreichen Unternehmensführers an seinem Studiengang festmachen wollen: Ingenieure geniessen da einen guten Ruf, Betriebswirte oder Jur [weiter…]

30.07.2013 - 15:10
Tage gezählt

Wenn ein Unternehmern erst einmal eine bestimmte Größe überschritten hat, ist es egal, welches Studium oder welche Ausbildung der Leiter des Unternehners durchlaufen hat, denn mit dem eigentlichen Unt [weiter…]

29.07.2013 - 10:16
Besser man meidet die Sonne

Was Parabene angeht, gibt es keinen Beleg für deren Gefährlichkeit bei der Verwendung in Kosmetika. Da sie massenhaft eingesetzt werden, ist es eher unwahrscheinlich, dass sie die befürchtete und bish [weiter…]

24.07.2013 - 13:36
Merkels Mogelei

Der Gedanke eines Solidaritätszuschlages, man hätte ihn auch Einheitsabgabe oder Aufbausteuer nennen können, war damals richtig und in gewisser Weise auch politisch ehrlich. Die Nachricht dahinter ist [weiter…]

23.07.2013 - 14:25
Verschont uns

Die Geburt eines Kindes wird allgemein als freudiges Ereignis angesehen, warum sollte das Kind der Herzöge von Cambridge da eine Ausnahme sein. Gratulation und alles Gute für das Kind und die Eltern. [weiter…]

23.07.2013 - 14:14
Vertrauensverlust

Das wichtigste Kapital einer Bank ist Vertrauen. Die Kunden, die ihr Geld oder ihre Geschäfte einer Bank anvertrauen, müssen davon ausgehen können, dass die Bank stabil ist, ihr Geschäft versteht und [weiter…]

23.07.2013 - 08:53
Nichts Neues

Die Geschichte schreitet fort, die Frage ist nur, wohin. Zum alten Sozialismus sicher nicht, wenn man Frau Wagenknecht glauben mag, und zum neuen Sozialismus wohl nur, wenn der so neu und anders ist, [weiter…]

22.07.2013 - 14:49
Seite 1 von 104