Pete321

11 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Pete321

[empty]

Ich meine, dass sich die Verhältnisse seit dem September 2017 massiv zu Ungunsten der SPD verändert haben. Jamaika ist hauptsächlich wegen CSU und FDP gescheitert und trotzdem wurde nach diesem Versag mehr

Do, 02/08/2018 - 07:54
[empty]

"Alle inhaltlichen Fragen treten jetzt in den Hintergrund. Das ist ärgerlich." Er hoffe, dass sich das Mitgliedervotum nicht zu einer Abstimmung über eine mögliche neue Parteispitze entwickle." "Perso mehr

Do, 02/08/2018 - 07:18
[empty]

"Die Bürger sind des Wartens müde. Jeder Tag, der ohne neue Regierung vergeht, erhöht nicht gerade das Vertrauen in die Parteien und die Demokratie" Ein typischer Kauder - der Mann scheint mal wieder mehr

Di, 01/23/2018 - 07:42
[empty]

"Oppositionsromantik ist auch keine Lösung" Ich kann keine "Romantik" darin erkennen, solange die Alternative " eine Fortsetzung der Groko" bedeutet. Also eine Fortsetzung der "marktkonformen Demokra mehr

Fr, 01/19/2018 - 10:16
[empty]

Irgendwie ist das typisch für Uwe Hück - er ist ein Kämpfer aber schießt manchmal über das Ziel hinaus. Dafür lieben ihn die Werker, die bei Porsche am Band stehen. E-Mails, die nach Feierabend einge mehr

Di, 12/19/2017 - 06:14
[empty]

"Zudem müsse am Ende die Übereinkunft stehen, "eine stabile Regierung" zu bilden, also "nicht mit wechselnden Mehrheiten abzustimmen", " Eine "stabile Regierung" gem. Merkel würde bedeuten: Mehrheits mehr

Mo, 12/18/2017 - 17:37
[empty]

Gut - wenn die SPD im Moment keine anderen Probleme hat, scheint es ihr nach der Wahlschlappe ja wieder gut zu gehen! mehr

Sa, 12/02/2017 - 05:26
[empty]

"Den Sozialdemokraten nun das Jahr 1930 vorzuhalten hat daher eher instrumentellen Charakter, als dass es erkenntnisstiftend wäre. " Wer wirft denn den Sozialdemokraten diese Episode aus dem Jahr 193 mehr

Fr, 12/01/2017 - 17:04
Seite 1 / 42