Das Profilbild von perlenqwien

perlenqwien

5 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
1050 Wien
Jahrgang:
1959

Meine Interessen

Bücher:
Biographien, Familienchroniken, Spanisches, Südamerikanisches, Österreichisches
Film/TV:
Das Leben der Anderen, Das Leben ist ein langer ruhiger Fluss
Musik:
Klassik, Soul, Enya
Kunst:
Zeitgenössisches
Hobbies:
Lesen Film Politik Interaktives Menschliches Allzumenschliches Ruhe & mein Job

Kommentare von perlenqwien

Ach du liebe Güte...

. Ihrer verqueren Logik folgend, sind also die Wähler schuld, wenn gewählte Volksvertreter korrupt sind und in die eigene- und die Tasche ihrer Klientel wirtschaften....? Merkwürdige Sichtweise, die S mehr

Mo, 01/26/2015 - 15:25
Was wundert Sie daran?

. Die korrupte Struktur herrscht doch in Deutschland genauso vor. Wir, der Souverän, von Angela Merkel im Alleingang (miserabel) vertreten hängen wie Marionetten an den Seilen der Lobbyisten für Konze mehr

Mo, 01/26/2015 - 14:21
So so, Herr Minister hat kein TV daheim...

. Wäre ich jemand ohne Fernseher, der das Format nicht kennt und auch den Artikel nicht gelesen hätte, würde ich mich nicht so unreflektiert äußern. Schon irgendwie komisch. . mehr

Di, 01/20/2015 - 17:30
Ihre Sorgen und Flicks Geld möcht` ich haben.

. scrollen und basta. So einfach ist das. . mehr

Di, 01/20/2015 - 17:12
Vielen Dank für dieses entspannte Statement.

. Ich freue mich auch jedes Jahr auf`s neue. Obwohl es heuer keinerlei interessante Köpfe wie Rainer Langhans zu bieten hat. Der Stress unter Entzug von Nahrung, Zigaretten, Dusche und sonstigem Luxus mehr

Di, 01/20/2015 - 16:43
Tolle Metaphern im Artikel !

. Es ist mal wieder soweit: und die Gazetten machen mit „smile“-Emoticon Ob die ZEITonline, Der Postillon oder Focus.... Die Kommentatoren liefern sich Wortgefechte, die an Aggression dem Dschungel-Pa mehr

Di, 01/20/2015 - 16:24
Ich bin zufrieden....

. Es war unglaublich, wie die etablierten Parteien im ewigen Talk-Geplapper bei Anne Will und Maybrit Illner ( btw: ehemaliges SED-Mitglied ) auf den letzten Drücker noch versuchen, Bodo Ramelow zu mehr

Fr, 12/05/2014 - 12:25
Gratwanderung Nervenkitzel....

. Wer in Ffm viel öffentlich fährt, der sollte sich die Monatskarte leisten. Wer in Ffm nur drei mal fährt, muss bitte einen Fahrschein lösen. Wer in Ffm 20 mal fährt, davon 10 mal schwarz, der muss h mehr

Di, 11/18/2014 - 16:10
Seite 1 / 92