Pereos

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Pereos

[empty]

Man wird sehen, wie stark der Einfluss von Putin und Erdogan auf die in Syrien agierenden internen Kriegstreibern sind. Schafft man tatsächlich nen dauerhaften Frieden und teilt das Land de facto unt mehr

Fr, 01/06/2017 - 11:44
[empty]

Der Krieg ist von außen ins Land getragen worden? Man lasse eine Familie, die aus einer ethnischen Minderheit kommt 40 Jahre mit aller Brutalität, Foltergefängnissen und zahlreichen Geheimdiensten her mehr

Fr, 12/30/2016 - 03:22
[empty]

Ja so ähnlich wird das wohl laufen. Syriendürfte de facto geteilt werden, was in Anbetracht des jetzigen Zustandes vlt. nicht das Schlechteste wäre. Die Verkauften sind allerdings wohl die syrischen mehr

Do, 12/29/2016 - 14:15
[empty]

Laut Sputnik handelt es sich nun um "Rebellen" und um eine "bewaffnete Opposition". https://de.sputniknews.com/politik/20161229313970425-syrien-rebellen-waf... Ja Orwell hätte wirklich seinen S mehr

Do, 12/29/2016 - 14:12
[empty]

Ein sehr Positives Zeichen. Die Verbände auf Oppositions Seiten, die sich der Ruhe anschließen wollen umfassen rund 60 000 Leute, darunter auch islamistische Gruppierungen. Ergo alle Gruppen, die von mehr

Do, 12/29/2016 - 14:00
[empty]

1: Selbst Moskau spricht von einer "Bewaffneten Opposition". Das hat halt jemand wie Assad davon,wenn man nicht wenigstens eine wirkliche Oppositionspartei zulässt. (Bei Putin gibts wenigstens die Kom mehr

Mi, 12/28/2016 - 11:50
[empty]

Was dann passiert? Man könnte den Fahrplan den wir 89 hatten rausholen. Ergo ein Gefolgsmann Assads übernimmt die Macht. Er beruft jemand vom Nationalrat zum Vize, der un Sicherheitsrat schickt Blauhe mehr

Fr, 12/23/2016 - 10:43
[empty]

Ich denke wir sollten von Assad und Putin lernen.Darum sollten wir alle Extremisten, die von der Regierung abweichende Parteien wählen, terminieren oder zumindest wegsperren. Aufdass sie keinen Unfrie mehr

Fr, 12/16/2016 - 23:00
Seite 1 / 35