Pepa

Kommentare von Pepa

Schulden machen hilft auch nicht immer

Japan hat inzwischen ein Defizit von über 240% vom Bruttosozialprodukt und liegt damit noch einmal deulich über Griechenland (ca. 170%). Einfach immer nur weitere Schulden aufzunehmen und Geld auszuge mehr

Di, 01/13/2015 - 09:09
Die Griechen sind selbst schuld

Das griechische Volk jetzt als Opfer von Korruption darzustellen ist unehrlich. Wer hat denn die korrupten Eliten in die Ämter gewählt und über Jahrzehnte wiedergewählt? Wer hat denn von der Klientel- mehr

Sa, 01/10/2015 - 10:40
Weiterer Schuldenschnitt wäre verheerendes Signal

Griechenland hatte erst vor 3 Jahren einen Schuldenschnitt von 107 Mrd. € (ca. 10.000 € pro Einwohner). Es gab harte Einschnitte bei Löhnen und Renten, aber von der erfolgreichen Umsetzung strukturell mehr

Sa, 01/10/2015 - 07:24
Der wirkliche Hintergrund!

Bei dieser Regelung geht es doch vor allem darum die nahezu Windrad-freien Zonen in Oberbayern (insbesondere südlich von München) auch Windrad-frei zu halten. Den wohlhabendsten Einwohnern unseres Lan mehr

Di, 05/27/2014 - 16:36
Sind Tricksereien ansteckend?

In der Vergangenheit hatte ja die griechische Regierung einige Anstrengungen unternommen um die Zahlen beim Beitritt Griechenlands zur Euro-Zone schön aussehen zu lassen. Dieses Verhalten scheint aber mehr

Mi, 04/23/2014 - 14:55
Der nächste SPD Umfallaktion ist vorprogrammiert

Na das ist doch fein. Zypern bekommt 10 Mrd. € Kredit und darf Steueroase bleiben. Gemessen an den Aussagen im Vorfeld müsste die SPD im Bundestag dagegen stimmen. Aber die werden mit Sicherheit noch mehr

Sa, 03/16/2013 - 09:11
Macht eine Fortsetzung der Diskussion noch Sinn?

"Eine Sozialisierung von Verlusten kann erst nach (eventuell vielen) Jahren konstatiert werden (wenn die Bank nicht bereits morgen pleite ist)." Die betroffenen 4 griechischen Banken sind nur deswegen mehr

So, 12/09/2012 - 12:04
Zum Teil handelt es sich um eine Sozialisierung von Verlusten

"Und schon wieder wurden Gewinne privatisiert und Verluste sozialisiert." M.E. diesmal eben genau nicht. Ich lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren ... Lieber edgar, dann versuch ich das mehr

Sa, 12/08/2012 - 16:50
Seite 1 / 2