Mein Profilbild

Paul SR

Name:
Paul Schnallrich

Kommentare von Paul SR

Es ist immer das selbe

In irgend einem Land gibt es eine Revolution gegen eine Diktatur. Für den Westen sind die Aufständigen, vor allem wenn es sich um eine Russland nahe stehende Diktatur handelt, grundsätzlich gut und [weiter…]

10.04.2014 - 15:19
Anstatt zu fragen...

...sollte die Regierung und die Presse darüber nachdenken, ob diese fundamentalistische Verteufelung der Russen und das "alternativlose" im Recht sein Amerikas dem Weltfrieden und der Wirtschaft so un [weiter…]

10.04.2014 - 15:01
Hochnotpeinlich!!!

In Selbstmitleid zerfließen und an eigenen Charakterschwächen und sonstigen Unzulänglichkeiten anderen die Schuld geben. Kann ein Mann noch tiefer sinken? [weiter…]

06.04.2014 - 12:43
Kriegstreiber

Schäuble war schon immer ein Kriegstreiber. Warum sollte sich daran was ändern. Aber dass die ZEIT jetzt auch in dieses Horn stößt...schlimm. [weiter…]

01.04.2014 - 10:20
Ganz toll

Wir zahlen jetzt für die ukrainischen Faschos und versauen es uns mit dem Geschäftspartner Russland? Ist das Ziel dann erreicht, wenn die ganze Welt am Boden liegt und nur noch ein paar Oligarchen gut [weiter…]

27.03.2014 - 12:34
Der muss gar nichts verteidigen.

Er wäre schön blöd wenn er diesen fundamentalistischen Russenhass der Europäischen und Amerikanischen Regierungen mitmachen würde. Dem Mann handelt eben im Interesse seiner Firma. Es wäre schön, die [weiter…]

27.03.2014 - 11:23
Ein weiser Mann

Auch Sie von der ZEIT sollten ihm gut zuhören und endlich aufhören, die mit Faschisten durchzogene "Übergangsregierung" zu hofieren und dabei Russland grundsätzlich zu verteufeln und alle Türen der wi [weiter…]

26.03.2014 - 12:27
Die SPD...

...ist angetreten, um 2017 bei 12 % zu landen. Das ist es was sie wollen. Und wenn es das nicht ist, agieren sie selten dämlich. Ich weigere mich zu glauben, von solchen Dummköpfen regiert zu werde [weiter…]

25.03.2014 - 17:19
Seite 1 von 48