Paul Freiburger

21 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Paul Freiburger

[empty]

"Erst kürzlich wurde ich als Frau Dr. (den habe ich noch nicht) eingeladen, ein Buchkapitel für Open Access zu schreiben. Allerdings müsste ich für die Veröffentlichung 1200€ hinblättern." Dieser Ve mehr

Mo, 05/29/2017 - 21:54
[empty]

Klimafakten ist nur ein Einstieg, es gibt andere Seiten, die sind anspruchsvoller und dann werden die Schlussfolgerungen auch nachvollziehbarer. "Das Problem ist aber, dass wir eben nicht wahnsinnig mehr

Mo, 05/29/2017 - 16:19
[empty]

So etwas ähnliches gibt es in meinem Fach für Deutschland schon, aber dadurch verschwinden nicht die Zeitschriften. Das kann ja auch keiner anordnen. Das peer Review durch Kollegen ohne Verpflichtun mehr

Mo, 05/29/2017 - 14:51
[empty]

"Ich meine das ganz ernst: wir sind nicht mal in der Lage, das Wetter fuer die naechste Woche im sehr gemaessigten Deutschland sicher vorherzusagen, und trotzdem glauben viele, sie wuessten genau, wie mehr

Mo, 05/29/2017 - 13:53
[empty]

"Die Frage der Ursächlichkeit des Menschen für den Klimawandel, also dem seit jeher bestehenden Wandel des Klimas, ist absurd, sinnvoll ist die Frage nach dem Einfluss, unseren Möglichkeiten der Beein mehr

Mo, 05/29/2017 - 13:37
[empty]

Ihr Beitrag ist einfach ein Beleg für schlechte Foristenbeiträge, als ob der Kommentator den Artikel überhaupt nicht gelesen oder gar verstanden hätte. Es gibt nicht einmal ansatzweise das Bemühen, Me mehr

Mo, 05/29/2017 - 08:18
[empty]

Der Artikel ist sehr gut und dort steht nirgends, dass ein Troll ein Nazi ist. Die Definition steht doch im Text. "Peter Kaufmann war ein Troll. So nennt man im Internet Leute, deren einziges Ziel e mehr

Mo, 05/29/2017 - 08:10
[empty]

So einer steht am Anfang des Artikels, ich zitiere: "Ich rede nicht mehr mit Kakerlaken-Arabern. Saudis, Kataris und alle Menschen in den Vereinigten Arabischen Emiraten müssen umgebracht werden, d mehr

Mo, 05/29/2017 - 07:49
Seite 1 / 766