Paul Freiburger

11 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Paul Freiburger

Geschwätz statt Thesen 3

6. und 7. Ein Artikel zur Bedrohung des Weltkulturerbes soll ein Beispiel dafür sein, dass die Forschung sich in Nebensächlichkeiten verliert? Und dann fordert der Autor, dass das Feld für Fachfrem [weiter…]

15.04.2014 - 19:18
Geschwätz statt Thesen 2

3. Völliger Blödsinn, der mit der Realität nichts zu tun hat. Es gibt massenhaft Medien, die völlig unkritisch klimaskeptische Thesen aufgreifen, um dem staunenden Publikum Sensationen und Skandale [weiter…]

15.04.2014 - 19:03
Geschwätz statt Thesen

Was Andreas Frey schreibt, sind keine Thesen, es ist sinnloses Geschwätz. 1. Menschen können nicht in ständiger Alarmbereitschaft und Angst sein, deswegen verdrängen sie die Probleme, die gerade n [weiter…]

15.04.2014 - 18:49
Ignoranz

Kaum ist die erste Kurzmeldung, heraus, kommen die Kommentatoren wieder mit ihrem üblichen Phrasen. Dass der Mensch hauptverantwortlich ist für die globale Erwärmung, ist so gut wie sicher, daran lä [weiter…]

13.04.2014 - 12:37
Hauptstadt in christlicher Zeit

Es scheint nicht so klar geworden zu sein: den größten Ausbau erlebte die Stadt in christlicher Zeit, im 4. Jh., beginnend mit Kaiser Konstantin. Der Niedergang begann in der germanischen Zeit nach de [weiter…]

07.04.2014 - 20:26
Wie die Amis

Der typische Cowboy zieht zuerst und fragt dann. Der typische ZEIT-online-Forist schreibt zuerst einen Beitrag und überlegt dann... [weiter…]

28.03.2014 - 19:50
Verantwortungslose Ahnungslosigkeit

carlosfe "es gibt keine anthropogene Erderwärmung und somit auch keine "CO 2- Schuld" Sie haben keine Ahnung, Sie wollen keine Ahnung haben und nehmen Ihre Verantwortung, sich zum Thema vorurtei [weiter…]

26.03.2014 - 16:57
Tugendterror

Vielleicht sollte man nochmals daran erinnern, woher das Wort "Tugendterror", nämlich von der Schreckensherrschaft Robespierre während der französischen Revolution, der seinen Terror mit der Erreichun [weiter…]

21.03.2014 - 22:57
Seite 1 von 76