Paul Freiburger

19 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Paul Freiburger

[empty]

Es ist ein Platz von Solitären, durchschnitten von einer breiten Straße, zerstückelt von kleine Straßen und Parkplätzen vor Philharmonie und der Staatsbibliothek. Die Straße müsste weg (untertunneln), mehr

Fr, 12/02/2016 - 23:13
[empty]

"Auch die Ukraine ist schon ewig Bestandteil Russlands, wenn Sie so wollen seit seiner Gründung." Ein russischer Nationalmythos, ist es aber auch ein ukrainischer? Das sehen die Ukrainer vermutlich mehr

Fr, 12/02/2016 - 22:08
[empty]

Man sollte im Einzelfall prüfen, was schwerer wiegt, der künstlerische oder der ideologische Wert. Ich möchte jedenfalls keine Hakenkreuze oder Nazidenkmäler sehen, der Wertschätzung von Denkmalen als mehr

Fr, 12/02/2016 - 17:59
[empty]

Der Vergleich mit den Bretonen hinkt gewaltig. Die sind seit Beginn des 15. Jh. Teil Frankreichs und wurden auch nicht so brutal sowjetisiert wie die Ukraine. Die Zwangskollektivierung brachte der Ukr mehr

Fr, 12/02/2016 - 17:54
[empty]

"Das ist in etwa so, als hielte man uns immer wieder unsere Vergangenheit vor Augen." Genau das machen wir und andere ja auch. Die Sowjetvergangenheit wird nicht verschwinden, indem man nicht daran d mehr

Fr, 12/02/2016 - 17:05
[empty]

Ein interessanter, differenzierter Artikel. Man sollte bei der Vergangenheitsbewältigung Umsicht walten lassen, gerade wenn die Meinungen so unterschiedlich sind. Umbenennungen gegen den Willen der Be mehr

Fr, 12/02/2016 - 17:02
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Fr, 12/02/2016 - 15:15
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Fr, 12/02/2016 - 15:11
Seite 1 / 505