Das Profilbild von Paul Ericsson

Paul Ericsson

11 Redaktionsempfehlungen
Name:
Paul Ericsson

Kommentare von Paul Ericsson

[...]

Entfernt. Nutzen Sie den Kommentarbereich bitte um sich sachlich über den Artikelinhalt auszutauschen. Danke, die Redaktion/rc mehr

Di, 08/22/2017 - 09:08
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Di, 08/22/2017 - 08:52
[empty]

Nein, es geht um Durchlässigkeit. Sprache ist eben keine Abgrenzung, das ist der Grundfehler. Alleine die Variablen innerhalb der Semantik, der Phonetik..die Ambiguität, das zeigt wie variabel Sprache mehr

So, 08/20/2017 - 10:05
[empty]

HAHA..verzeihen Sie, aber ich bitte Sie! Bitte! Es gibt kein "Sich-Entziehen" der Sprache. Das mag im Kämmerlein des Weltverlorenen stattfinden. Aber Sprache, und das wissen Sie, ist flüssig, wie Was mehr

So, 08/20/2017 - 10:02
[empty]

Da mögen Sie ganz recht haben. Und bei ZON und ZEIT ist das gut herauszulesen. Die sog, liberale Linke ist eher das was man gut Meritokratie nennen könnte. Die Heimat der liberalen Linken, die sich gu mehr

So, 08/20/2017 - 09:46
[empty]

Großer Gott, ich bitte Sie...alleine, ich muss Ihren Text nicht einmal hermeneutisch lesen, um dem Debakel auf die Spur zu kommen. Es gibt kein oberflächliches über die Sprache sprechen. So ein Unsin mehr

So, 08/20/2017 - 09:41
[empty]

Das habe ich erfunden! Zugegeben, aber man traut dem HSV ja mittlerweile alles zu. Rein theoretisch ist dieser Mythos sicher mehr wert als die Quali zur trostlosen EL. mehr

Sa, 08/19/2017 - 19:55
[empty]

HSV ..na na na! Noch nie ist eine Mannschaft mit einem Auftaktsieg abgestiegen! Der HSV bricht jeden Rekord. mehr

Sa, 08/19/2017 - 18:09
Seite 1 / 176