panchoVilladelacasa

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von panchoVilladelacasa

[empty]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen. Danke, die Redaktion/mf mehr

Do, 11/16/2017 - 19:47
[empty]

>>> Er betonte außerdem, das Verfahren sei zwar eingestellt, könne aber jederzeit wieder aufgenommen werden. Das werde passieren, sollte die Beschwerde von Anwältin Heinecke Erfolg haben. Sonst könne mehr

Do, 11/16/2017 - 19:41
[empty]

Die Überschrift sagt das aus, was da zu lesen ist. Und das ist korrekt, widerspricht der Meldung des WDR auch nicht im Geringsten. Aber vielleicht mögen Sie ja diese Quelle: https://www.welt.de/vermis mehr

Do, 11/16/2017 - 19:27
[empty]

Nope, leider unwahr. Von whataboutism würde voraussetzen, dass ich dem hier vorgebrachten Thema in der Art widerspräche, dass ich Gegenbeispiele (auch gen. "tu quoque" Antworten ) vorbrächte. Meine mehr

Do, 11/16/2017 - 19:19
[empty]

Und wenn wir dabei sind: Ein unabhängiger Untersuchungsausschuss zu den Vorkommnissen während des G20 in HH wäre auch dringend angesagt. Es gab zwar keine Toten, aber das hätte leicht passieren können mehr

Do, 11/16/2017 - 16:27
[empty]

Und, wie wahrscheinlich finden Sie das: >>>Eine Polizistin, die bislang als wichtige Zeugin aufgetreten war, zog inzwischen ohne weitere Begründung ihre Aussage zurück. Schon im Oktober 2002 war im De mehr

Do, 11/16/2017 - 16:22
[empty]

Aber auch nur, wenn Sie sich nur 2 Zeilen aus dem Text herauspicken. Beispiel gefällig? >>>Die Experten hatten in ihren Stellungnahmen angeführt, dass sich der Zustand der Zelle und des Leichnams Jal mehr

Do, 11/16/2017 - 16:10
[empty]

Oder die der "politischen Mitte". Wer sagte noch " Hitler würde heutzutage die politische Mitte für sich reklamieren. Aber mit aller Radikalität"? mehr

Do, 11/16/2017 - 15:16
Seite 1 / 83