PabloWeizenkeim

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von PabloWeizenkeim

[empty]

Hatte nie das Gefühl, ich müsste für meine Kinder entschädigt werden ... mehr

So, 04/23/2017 - 08:27
[empty]

Ich dachte eigentlich, dafür gibt es Wahlen. Mir ist auch nicht so richtig klar, warum so etwas gleich wieder EU-weit reguliert werden muss. Dürfte schwer fallen, die Notwendigkeit einer EU- weiten Re mehr

So, 04/23/2017 - 06:22
[empty]

Also "Entschädigung" hört sich jetzt aber echt krass an. War sicher nicht so gemeint. mehr

Do, 04/20/2017 - 12:30
[empty]

Eigentlich würden ja klare Regeln und deren Einhaltung vollkommen ausreichen: Sprichst man ausreichend gut Deutsch, kann die Familie selbst ernähren, hat ausreichend Platz in der Wohnung und kann ihre mehr

Do, 04/06/2017 - 06:35
[empty]

In einem Rechtsstaat gibt es dafür ja entsprechende Klagemöglichkeiten. Wenn die Fälle dann entschieden sind, muss eine Exekutive die Entscheidungen der Gerichte aber auch umsetzen. mehr

Sa, 02/04/2017 - 17:56
[empty]

Fakt ist allerdings auch, dass sich nicht nur der Zähler sondern auch der Nenner des Pro Kopf BIP erhöht hat. Und mit einfachem Rechnen erkennt man, dass sich der Nenner stärker erhöht hat als der Zäh mehr

Fr, 12/30/2016 - 08:49
[empty]

Geht es auch weniger dramatisch? Vielleicht sollte man endlich mal zwischen individuellen Einstellungen und staatlichen Regeln unterscheiden. Individuell können sie gerne unbegrenzt (de facto dürfte e mehr

Mo, 12/26/2016 - 11:13
[empty]

Alleinstehende ist ja richtig, aber eigentlich müsste ja ein Kinderfreibetrag zustehen. mehr

So, 12/25/2016 - 15:10
Seite 1 / 88