PabloWeizenkeim

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von PabloWeizenkeim

[empty]

Nun, das ehrt sie. Aber selbstverständlich dürfen auch andere eine gegensätzliche Meinung haben und auch vertreten. Meinungen sind allerdings eine Sache, konkrete Handlungen und daraus erwachsende Ver mehr

Fr, 09/23/2016 - 06:57
[empty]

Sehr gut, diesen Argumenten hört man schon eher zu. Danke für den verlinkten Artikel. Sehr interessant. Dieses System aus rechtlich unabhängig (= keine konsolidierten Bilanzen?) und doch recht stärker mehr

Mi, 09/21/2016 - 07:28
[empty]

Das Gewinnspiel bezog sich ja auch nicht auf das Asyl sondern die Einwanderung (macht die USA auch). Ein Losverfahren schafft dort einen Anreiz teilzunehmen, der Preis wäre u.a. Die Dokumentationspfli mehr

Mi, 09/21/2016 - 07:23
[empty]

Das mit dem Einwanderungsgesetz wird zwar oft erwähnt, allerdings sehe ich nicht, wie dies den Druck auf den Zugang durch Asyl nennenswert reduziert. Die meisten, die jetzt den Zugang über den Asyl We mehr

Di, 09/20/2016 - 11:09
[empty]

Vielleicht sollten alle mal wieder verbal etwas abrüsten. Schlagworte wie "Sozialindustrie" sind wohl nicht wirklich förderlich für eine sachliche Diskussion. Das gilt aber mindestens genauso wie "mie mehr

So, 09/18/2016 - 08:57
[empty]

Wenn man das genau nimmt, ist allerdings der Alleinstehende steuerlich dem gemeinsam veranlagten Paar gleichgestellt. In beiden Fällen werden die Gesamteinnahmen addiert und durch die Anzahl der Perso mehr

Di, 08/30/2016 - 19:56
[empty]

Der Artikel ist schon eine seltsame Mischungen: an vielen Stellen eher vage und wenig konkret, es wird - zumindest mir - nicht wirklich klar, was die Autorin eigentlich damit erreichen will. Beispiele mehr

Di, 08/30/2016 - 19:52
[empty]

"Dagegen bestehen durch biografische Aufschichtungen quer zu Alterskohorten spezifische Ungerechtigkeiten, die kaum reflektiert und berücksichtigt werden." Je mehr "spezifische Ungerechtigkeiten ber mehr

So, 08/28/2016 - 14:05
Seite 1 / 86