Overseasreader

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Peter Schlueter
Wohnort:
Vancouver, BC, Canada

Kommentare von Overseasreader

Natuerlich passt dieser Anspruch

in das typische Bild der amerikanischen Vorstellungen alles kontrollieren zu wollen ohne Einspracherecht. Ueberall militaerischen Einfluss zu haben, gefragt oder nicht. gehoert auch dazu. Der wuerde d mehr

So, 10/19/2014 - 16:24
Es ist doch sooooo einfach

wenn man Aussenminister einer Waschlappendemokratie ist. Herr Steinmeier klopft nur hohle Sprueche aber unternehmen tut er garnichts. Warum sollte man sich ueber die Tuerkei aergern, die mit ihren Tr mehr

Mi, 10/08/2014 - 16:38
Man muss so etwas

im Groessenvergleich sehen. Deutschland passt nahezu 2mal in die Province Alberta. Das die Ausdehnung einer solchen Operation eine derartige Groessenordnung erreicht, ist vielleicht fuer deutsche Verh mehr

Mo, 10/06/2014 - 22:19
In einem anderen deutschen

Magazin (Focus) wurde geschrieben, dass die Firma KPMG der Bundeswehr in einem Bericht empfohlen hat, diese militaerische Luecke zu schliessen. Soweit sind wir also schon, dass eine Beraterfirma der A mehr

So, 10/05/2014 - 00:45
Es ist interessant

die Gruende fuer Pro und Con etwas zu beleuchten. Mir scheint die Pro Seite basiert auf oekonomischen Gedankengut, waehrend die Con Seite wohl mehr in Richtung Vergangenheit gerichtet zu sein scheint mehr

Sa, 09/20/2014 - 19:23
Wie war das noch

unter dem frueheren Aussenminister von der FDP. Genau das gleiche. Reden und heraushalten. Mit der Einstellung wird kein Leben gerettet und etwas politisch einbinden zu wollen mit Gruppen, fuer die ei mehr

Do, 09/11/2014 - 16:47
Sie schreiben hier, dass

die Vorstaende sich weigern zu verhandeln. Fakt ist, die Vorstaende haben klar und deutlich erklaert jederzeit zu Gespraechen bereit zu sein. Die Geisselhaft derFahrgaeste kommt durch den Machtkampf z mehr

Sa, 09/06/2014 - 22:40
Sie koennen ja gerne weiter

theoretisieren. Anscheinend moegen Sie Herrn Wowereit. Sie vergessen aber, dass er auch eine politische Verantwortung hattte, die er geflissentlich uebersah. Zum anderen Sie glauben doch wohl nicht im mehr

Mi, 08/27/2014 - 15:14
Seite 1 / 16