Das Profilbild von output

output

11 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
ein großes Dorf bei Gifhorn
Jahrgang:
1942

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich habe sie gesehen: die weite Welt. Das Fernweh eines kleinen Jungen hat sich erfüllt. Zurück bleibt Dankbarkeit an die vielen Menschen, die mir geholfen haben.

Kommentare von output

Oligarchen beherrschen die GR-Medien.

Das ist für keine Regierung hinnehmbar. Wer regiert denn nun das Land? Die gewählte Regierung oder die Oligarchen? Dass die Oligarchen die Medien beherrschen ist nicht hinnehmbar. Das zu ändern erfo mehr

Fr, 06/19/2015 - 19:30
Abschieds Gala

Die ganze griechische Politik, egal welcher Couleur, hat das Land in den Ruin getrieben. Sage mir keiner es Berlin, Brüssel oder sonst wer. Die griechische Bevölkerung hat doch selbst das Vertrauen in mehr

Fr, 06/19/2015 - 19:03
Da gibt es offensichtlich zwei Sorten von Griechen

Die einen sind von bitterer Armut geplagt, die anderen schaufeln Unsummen ins Ausland. Die einen fordern Solidarität ein, während den anderen das piep egal ist. mehr

Fr, 06/19/2015 - 18:43
Sie haben unsere Produkte gekauft?

Welche Produkte haben die Griechen bei uns gekauft? Da bin ich mal gespannt. Kleine Hilfestellung den größten Teil seines Exportüberschusses erzielt DE außerhalb Europa. Meinten sie vielleicht Militä mehr

Fr, 06/19/2015 - 17:40
Gesund sparen, aber mit Augenmaß

Doch wie anders kriegt man die Kurve, wenn der Konsum größtenteils durch Kredite finanziert wird? Kreditfinanzierten Konsum hatte bereits die untergegangene DDR. Das Ergebnis ist bekannt. Also beim Le mehr

Fr, 06/19/2015 - 16:56
An der Nachfrage liegt es nicht.

Falls große Konzerne einen Teil ihrer Vorprodukte nach GR auslagerten, würde diese Konzern schon wissen, wohin mit den Produkten. Da bin ich mir ganz sicher. Doch die Konzerne und andere Investoren w mehr

Fr, 06/19/2015 - 16:43
Ist die untergegangene DDR nicht mit GR vergleichbar?

Auch die DDR hatte Kredite aufgenommen und diese in den Konsum fließen lassen. Damit hatte man sich das Wohlwollen seiner Anhängerschaft gesichert, doch der Staat ist dabei draufgegangen. Zu GR gibt e mehr

Fr, 06/19/2015 - 15:57
ohne die Zinslast würde Griechenland zu Recht kommen?

Verehrter R4mbo, sind sie da sicher? Ich wünschte sie hätten Recht. Dummerweise schafft GR geradeso mit Ach und Krach einen mickrigen Primärüberschuss, vor Steuern. Richtet sich ihr flammender Apell mehr

Do, 06/18/2015 - 20:55
Seite 1 / 76