Otto2

10 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Otto2

Absaufen oder nicht?

Keiner von uns weiß es! Nun gilt es abzuwägen. Für R. wäre es peinlich, erwischt worden zu sein. Viel schlimmer für sein Ansehen wäre nach den russischen Dementis allerdings, wenn das U-Boot jetzt noc mehr

Di, 10/21/2014 - 18:42
Die Diskussion läuft blöd

Unter uns gibt es Foristen, die die Ukraine um fast jeden Preis reinwaschen wollen und umgekehrt ist es bei Sympathisanten der Separatisten oder Russlands der Fall. Was haben wir davon? Nichts als Zor mehr

Di, 10/21/2014 - 14:24
Ihr Vorschlag wäre auch eine mögliche Variante

Von Politikern wird sie aber überwiegend verabscheut. Der Grund ist klar. Immer wenn es zu heiklen Entscheidungen kommen soll, wird die Öffentlichkeit mobil und der Druck von Seiten der Wähler auf die mehr

Di, 10/21/2014 - 13:52
Wohin sollte die Thüringer SPD denn fliehen?

Die CDU und die gemeinsame Politik beider hat die SPD auf 12% in der Gunst der Wähler sinken lassen. Ein Weiterso könnte durchaus auch einstellig enden. Die schlechteste Landes-SPD im Westen in Bayern mehr

Di, 10/21/2014 - 09:54
[…]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde entfernt. Die Redaktion/dgw mehr

Di, 10/21/2014 - 09:40
Erdogan hat schon verloren

Hätte er vom Beginn der Gefechte um Kobani die Kurden (von denen viele Verwandte in der Türkei haben) unterstützt, hätte er bei Millionen Kurden in (!) der Türkei enorm an Prestige gewonnen. Sie hätte mehr

Mo, 10/20/2014 - 21:29
Es steht mehr auf dem Spiel

Der Euro kann ohne Frankreich nicht sein. Was dann bleibt, ist eine Freihandelszone. Zu wenig, um als Europa im politischen Spiel der Weltmächte eine Rolle zu spielen. Die EU wäre dann weltpolitisch e mehr

Mo, 10/20/2014 - 18:55
In Kirchen gibt es keine Revolutionen

Wenn sich dort etwas ernsthaft tut, dann heißt das Reformation oder ähnlich. Das ist aber schon lange her. Damit erklärt auch das Engstirnige und die Verstocktheit der Mehrheit der katholischen Bischö mehr

Mo, 10/20/2014 - 18:40
Seite 1 / 181