Osthanse

Kommentare von Osthanse

Eine Bedrohung der nackten Freiheit

Eines möchte ich Ihnen sagen, liebe Frau Autorin, der Mensch der Neunzigerjahre. Waren Sie damals ,in goldener Ära von Demokratie, nicht müde den schmutzigen, bettelnden Kindern die Groschen zu spende mehr

Sa, 05/30/2015 - 11:29
Über die ersten und die letzen Herzen

Zieht man nicht in Betracht, dass die Kunstwerke überhaupt nicht als erst - und zweitrangig einzustufen sind, - denn so zerstört man nur die Herzen, die uns geschenkt werden, - läßt sich behaupten, d mehr

So, 05/24/2015 - 15:03
A little trip to reality

I think the man in Kremlin understands the given situation much better than authors of this observation. The point is THE EUROPEAN BUREAUCRACY did have no idea of how close connected are the economies mehr

Do, 05/07/2015 - 14:17
Partnerschaft der Aufpasser

Genau darin soll unsere Zusammenarbeit bestehen: einander in Schach halten und , nötigenfalls, zusammen gegen Verrückte dieser Welt zusammen kämpfen. Nur muss man, was Verrückte betrifft, sich zuerst mehr

So, 05/03/2015 - 11:58
Feuer + Gift

Warum es so viele Tote in Odessa gab ist nicht klar nur jenen Menschen, die denken, dass Ausschwitz und Buchenwald nur da sein können, wo sie sind. Nein, sie können sein anderswo, in anderem Jahrhunde mehr

Fr, 05/01/2015 - 21:46
[...]

Entfernt. Achten Sie auf eine angemessene Wortwahl. Die Redaktion/ts mehr

Di, 04/21/2015 - 23:47
Hier ist russische Propaganda

Der gegebene Artikel entspricht einer weit verbreiteten Stimmung im Westen wonach Kreml eine eindeutig destruktive Rolle in Ukraine spielt. Jeder deutschsprachige Leser aus Russland ist absolut dara mehr

Sa, 03/21/2015 - 22:26
Der Sieg über Wandertruppe

Nichts Göttliches sehe ich in diesem Sieg - die Kerle aus Donezk sind eine Wandertruppe. Es ist anzunehmen, dass die Heimat nicht nur zuhause, sondern auch bei Hinspielen hilft - und die ist krank, ei mehr

Do, 03/12/2015 - 09:11
Seite 1 / 15