Das Profilbild von oskar.piegsa

oskar.piegsa

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Oskar Piegsa
Wohnort:
Hamburg
Jahrgang:
1984
Webseite:

Mein Kurzporträt

Über mich:

Seit Februar 2012 arbeite ich in der Redaktion von ZEIT CAMPUS. Zuvor war ich bei ZEIT ONLINE unter anderem Redakteur des zuenders (http://zuender.zeit.de) und berichtete als Korrespondent über die amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2008. Ich interessiere mich neben der Hochschule und dem Studentenleben besonders für Pop- und/oder Kulturthemen – vor allem, wenn sie nicht an den deutschen Grenzen enden.

Neue Artikel

Theater

Unser Bühnentest

Hamburg ist eine Theaterstadt. Die Auswahl ist groß. In welche Inszenierung muss man gehen? Und was hat man davon? Unser Bühnentest prüft die wichtigsten Stücke. 
09.04.2015 - 03:59
Betrug

"Die Arroganz vieler Ghostwriter empört mich"

Keine Zeit für Hausarbeiten? Ghostwriter übernehmen das gerne. Michael Hartmer vom Hochschulverband beklagt die Pfuschmentalität der Studenten und fordert ein Verbot. 
08.04.2015 - 11:37
Thai Wolf

Symptom und Summton

Die Hamburger Band Thai Wolf besingt Krankheit und Angst, unterlegt mit Elektrosounds wie aus den frühen Achtzigern. Was für ein Spaß! 
13.03.2015 - 02:43

Kommentare von oskar.piegsa

Re: Spezialproblem? Nein!

Liebe(r) Effroyables Jardins, klar, ausgeschlossen ist so gut wie nichts – und jedes Fach bietet seine eigenen Möglichkeiten zum Betrug. Herzliche Grüße, Oskar Piegsa ZEIT CAMPUS mehr

Mi, 04/08/2015 - 18:54
Ein geistes- und gesellschaftswissenschaftliches Spezialproblem?

Liebe Kommentator(inn)en, ich lese Ihre Diskussion mit Interesse und habe mich besonders über die Beiträge der Praktiker aus Wissenschaft (und Ghostwriting) gefreut. Erlauben Sie mir, dass ich mich mehr

Mi, 04/08/2015 - 14:47
Pop & Rap & Platzverweise

Liebe(r) lxlhthf, "Popmusik - Rap???" – Klar, was denn sonst? Hier, ich ziehe mal kurz eine Begriffsdefinition aus dem Regal: "Pop-Musik ist der Zusammenhang aus Bildern, Performances, (meist pop mehr

Do, 02/19/2015 - 17:38
Bundesvision & Bang

Liebe(r) PersephoneHB, liebe(r) rjonathan, haben Sie Dank für Ihre Hinweise. Zu Farid Bang & Kollegah: Klar. Aber der Punkt ist doch: MC Fitti bricht mit einer Ästhetik der Härte, die seit den mehr

Di, 02/17/2015 - 15:38
Fair enough

Guten Abend Hagener1972, haben Sie Dank für die Anmerkung, aber der Punkt hier ist doch: Was will das deutsche Publikum sehen? Was hat hier Erfolg, unabhängig von der Nationalität der Autoren und Kom mehr

Do, 11/27/2014 - 22:54
Geklaut

Guten Abend Herr Marx, nee, das stimmt nicht. Ich vermute, dass Sie nur diese eine Folge unserer Kolumne kennen, deshalb ganz kurz zur Aufklärung: Wir losen pro Heft eine Hochschulstadt aus, fahren mehr

Do, 11/13/2014 - 19:06
Die Jahrhundertfrage

Liebe(r) Obi-Wan, unsere Autorin Caterina Lobenstein hat Wert darauf gelegt, von "Burma" zu sprechen, auch wenn es in Deutschland (anders als in mehreren anderen westlichen Ländern) üblich geworden i mehr

Mo, 08/25/2014 - 10:58
Not, Tugend & BWL

Liebe(r) H. Bauerfeind, ich glaube nicht, dass Herr Wagner es nötig hat, auf anderen herumzutrampeln um sein Selbstwertgefühl zu heben. Als Moderator der Diskussion habe ich es auch nicht so erlebt, mehr

Do, 10/17/2013 - 15:31
Seite 1 / 4