Das Profilbild von oskar.piegsa

oskar.piegsa

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Oskar Piegsa
Wohnort:
Hamburg
Jahrgang:
1984
Webseite:

Mein Kurzporträt

Über mich:

Seit Februar 2012 arbeite ich in der Redaktion von ZEIT CAMPUS. Zuvor war ich bei ZEIT ONLINE unter anderem Redakteur des zuenders (http://zuender.zeit.de) und berichtete als Korrespondent über die amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2008. Ich interessiere mich neben der Hochschule und dem Studentenleben besonders für Pop- und/oder Kulturthemen – vor allem, wenn sie nicht an den deutschen Grenzen enden.

Neue Artikel

Das Wunder von Bern

Großartig grotesk

Ist die deutsche Nachkriegszeit musicaltauglich? Ja! Das Musical "Wunder von Bern" in Hamburg ist ein Wagnis, das sich lohnt. 
27.11.2014 - 11:09
Fotografie

100 Jahre Schnappschuss

Eine Ausstellung in den Deichtorhallen widmet sich der Bedeutung der Leica für die Fotografie 
06.11.2014 - 03:19
Esso-Häuser

Sozialkitsch, aber real

Kaum etwas symbolisiert den Wandel St. Paulis zum Investorenviertel so sehr wie der Abriss der Esso-Häuser. Die Doku "Buy Buy St. Pauli" zeigt den Kampf der Aktivisten. 
02.11.2014 - 06:59

Kommentare von oskar.piegsa

Fair enough

Guten Abend Hagener1972, haben Sie Dank für die Anmerkung, aber der Punkt hier ist doch: Was will das deutsche Publikum sehen? Was hat hier Erfolg, unabhängig von der Nationalität der Autoren und Kom mehr

Do, 11/27/2014 - 22:54
Geklaut

Guten Abend Herr Marx, nee, das stimmt nicht. Ich vermute, dass Sie nur diese eine Folge unserer Kolumne kennen, deshalb ganz kurz zur Aufklärung: Wir losen pro Heft eine Hochschulstadt aus, fahren mehr

Do, 11/13/2014 - 19:06
Die Jahrhundertfrage

Liebe(r) Obi-Wan, unsere Autorin Caterina Lobenstein hat Wert darauf gelegt, von "Burma" zu sprechen, auch wenn es in Deutschland (anders als in mehreren anderen westlichen Ländern) üblich geworden i mehr

Mo, 08/25/2014 - 10:58
Not, Tugend & BWL

Liebe(r) H. Bauerfeind, ich glaube nicht, dass Herr Wagner es nötig hat, auf anderen herumzutrampeln um sein Selbstwertgefühl zu heben. Als Moderator der Diskussion habe ich es auch nicht so erlebt, mehr

Do, 10/17/2013 - 15:31
Re: Das ist jetzt nicht Euer Ernst!

Hallo Herr Winston, ein Praktikum zu bezahlen sollte selbstverständlich sein – finde ich auch. Von wem die Redaktionsempfehlung kommt, weiß ich nicht. Nicht von mir. Vielleicht von unserem Praktikant mehr

Do, 09/26/2013 - 10:19
Re: "Selbstverständlich unbezahlt"

Liebe(r) Boingboing, lieber Herr Sonntag, doch, doch, wir haben Frau Kix für den Text ein Honorar überwiesen. Und wir zahlen auch unsere Praktikanten – die müssen bei uns nämlich ein bisschen länger mehr

Mi, 09/25/2013 - 18:33
Besten Dank für die Ergänzung

Hallo Herr Späh, mein Text ist sicherlich eher ein Appetitanreger als ein auch nur annähernd vollständiger Überblick zu diesem Thema – haben Sie deshalb besten Dank für Ihre Ergänzung. Herzliche Grü mehr

Fr, 08/30/2013 - 18:26
Re: Montparnasse

Liebe(r) 29C3, zu Ihrer Frage nach Sontags letztem Wunsch lohnt sich vielleicht ein Blick in Daniel Schreibers Sontag-Biografie "Geist und Glamour". Ich habe das Buch gerade nicht hier und die Text mehr

Fr, 05/24/2013 - 14:13
Seite 1 / 4