Mein Profilbild

oskar.piegsa

3 Redaktionsempfehlungen
Name:
Oskar Piegsa
Wohnort:
Hamburg
Jahrgang:
1984
Webseite:

Mein Kurzporträt

Über mich:

Seit Februar 2012 arbeite ich in der Redaktion von ZEIT CAMPUS. Zuvor war ich bei ZEIT ONLINE unter anderem Redakteur des zuenders (http://zuender.zeit.de) und berichtete als Korrespondent über die amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2008. Ich interessiere mich neben der Hochschule und dem Studentenleben besonders für Pop- und/oder Kulturthemen – vor allem, wenn sie nicht an den deutschen Grenzen enden.

Neue Artikel

Syrien

Aboud der Große

Ein Syrer beschreibt auf Facebook die Unschuld weißer Klobrillen. Bis der Krieg ausbricht. Nun postet er zu Raketen, Diktatur und Frauen – und wird zum gefeierten Autor. 
11.02.2014 - 07:00
Russland

"Eine Abreibung, die sie nicht vergessen"

In Moskau kämpfen Studenten gegen Drogendealer. Erst bestellen sie den Stoff, dann stellen sie eine Falle. Sie schlagen zu, machen Fotos und rufen dann die Polizei. 
11.02.2014 - 07:00
Schwerpunkt Pharma, Chemie, Medizin

Arme Schlucker

In Österreichs Clubs helfen Chemiker Drogen-Käufern. Ob Kokain, Speed, Ecstasy – sie prüfen, wie rein und sicher die Ware ist. Warum ist das in Deutschland verboten? 
10.12.2013 - 07:00

Kommentare von oskar.piegsa

Not, Tugend & BWL

Liebe(r) H. Bauerfeind, ich glaube nicht, dass Herr Wagner es nötig hat, auf anderen herumzutrampeln um sein Selbstwertgefühl zu heben. Als Moderator der Diskussion habe ich es auch nicht so erlebt [weiter…]

17.10.2013 - 15:31
Re: Das ist jetzt nicht Euer Ernst!

Hallo Herr Winston, ein Praktikum zu bezahlen sollte selbstverständlich sein – finde ich auch. Von wem die Redaktionsempfehlung kommt, weiß ich nicht. Nicht von mir. Vielleicht von unserem Praktika [weiter…]

26.09.2013 - 10:19
Re: "Selbstverständlich unbezahlt"

Liebe(r) Boingboing, lieber Herr Sonntag, doch, doch, wir haben Frau Kix für den Text ein Honorar überwiesen. Und wir zahlen auch unsere Praktikanten – die müssen bei uns nämlich ein bisschen länge [weiter…]

25.09.2013 - 18:33
Besten Dank für die Ergänzung

Hallo Herr Späh, mein Text ist sicherlich eher ein Appetitanreger als ein auch nur annähernd vollständiger Überblick zu diesem Thema – haben Sie deshalb besten Dank für Ihre Ergänzung. Herzliche [weiter…]

30.08.2013 - 18:26
Re: Montparnasse

Liebe(r) 29C3, zu Ihrer Frage nach Sontags letztem Wunsch lohnt sich vielleicht ein Blick in Daniel Schreibers Sontag-Biografie "Geist und Glamour". Ich habe das Buch gerade nicht hier und die [weiter…]

24.05.2013 - 14:13
Anthologien

Pardon, faustian, ich sehe Ihren Kommentar erst jetzt, mit einiger Verspätung. Dennoch eine Antwort: Der erste Sammelband mit Texten aus n+1, der bei Suhrkamp erschienen ist, heißt "Ein Schritt [weiter…]

24.02.2013 - 18:33
Re: Was zum gucken?

Hallo Herr Schneider, gucken Sie doch mal in die aktuelle Ausgabe von ZEIT CAMPUS (am Kiosk oder im App-Store) – dort gibt es den Text auch mit Bildern des tollen Fotografen Julian Röder. Herzli [weiter…]

18.02.2013 - 14:54
Neu oder nicht

Liebe(r) drlabude, besten Dank für den Hinweis auf "Catch Your Dreams". 1983 war ich noch ein bisschen zu jung um Programmkinos zu besuchen, ich muss den Film jetzt per DVD nachholen. Auf den erste [weiter…]

18.02.2013 - 12:22
Seite 1 von 3