onehundred

Kommentare von onehundred

Anteilnahme haelt sich in Grenzen...

Der Unterhaltungswert allerdings laeuft ins unermessliche. Lange kann ich mir das allerdings auch nicht antun. Aber es ist trotzdem faszinierend wofuer einige Leute bereit sind Geld auszugeben. [weiter…]

08.05.2014 - 08:49
zeit.de ist auch nicht ganz unschuldig...

Vor ein paar monaten zeigte zeit.de einen banner an der mich aufforderte doch den adblocker auszustellen da ueber werbung ja die seite finanziert wird. das habe ich auch sofort gemacht. Die meldung h [weiter…]

01.03.2014 - 09:54
Sehr scharf beobachtet, oder?

Allerdings haben Sie unrecht. Der Herr hat sich dieses Auto soeben gekauft und moechte es nun nach Hause fahren. [weiter…]

08.01.2014 - 05:12
SZ und so...

Leute mit englischen Tastaturen haben leider nicht die Moeglichkeit ae, oe, ue oder SZ zu schreiben, bzw. nur ueber Umwege. Davon mal abgesehen ist diese Selbstbeweihaeucherung unserer anwesenden Gra [weiter…]

25.07.2013 - 03:15
Missratener Titel

Also, ich werde wohl meinem Ad-blocker eine schlechte Bewertung verpassen muessen das dieser Artikel nicht direkt mitgeblockt wurde. [weiter…]

16.01.2013 - 05:13
Ja, und wenn die damaligen afrikanischen Ureinwohner...

nicht in alle Herren Laender ausgewandert waeren, gaebe es die europaeische Wohlstandsgesellschaft in der Groessenordnung auch nicht. Relevanz fraglich. [weiter…]

14.01.2013 - 07:24
Manipulierte Bilder?

Nun, dann koennen Sie mir mit Sicherheit auch erklaeren warum im Bild 15 die Fenster des blauen mittigen Wohnhauses auf der rechten Seite abgeschnitten scheinen? Im Grunde mag es ja vielleicht egal o [weiter…]

03.01.2013 - 07:05
Manipulierte Bilder?

Farbentechnisch erkenne ich 4 verschiedene Wohnhaeuser. [weiter…]

02.01.2013 - 16:16
Seite 1 von 3